Termine Sonstige


Termine Sonstige

Termine sonstiger regionaler Gruppen und Vereine

Wenn Sie hier Termine bekanntgeben möchten, die zu den Aktivitäten der Botanischen Arbeitsgemeinschaft passen, können Sie uns gerne eine formlose E-Mail an „termine (at) botanik-sw.de“ schicken. Verstrichene Termine werden gelöscht. Die Inhalte sind in Verantwortung der Arbeitsgruppen. Angaben ohne Gewähr, im Zweifelsfall bitte bei den Veranstaltenden nachfragen.


Karlsruhe
Stuttgart
Tübingen
Schwaben
Baden
Pfalz
Arbeitskreis heimische Orchideen
Naturschutzbund (NABU) Rems-Murr-Kreis
Naturkundeverein Schwäbisch-Gmünd e.V. und Volkshochschule Schwäbisch-Gmünd
Botaniker der Region Ostwürttemberg
Institut für Landschafts- und Pflanzenökologie der Universität Hohenheim
Zentralstelle für die floristische Kartierung von Baden-Württemberg, Staatliches Museum für Naturkunde – Abteilung Botanik
Umweltakademie Baden Württemberg
Schwarzwaldverein

 

KARLSRUHE

Naturwissenschaftlicher Verein Karlsruhe e.V.

c/o Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe
Erbprinzenstr. 13, 76133 Karlsruhe

Für weitere Informationen und Termine beachten Sie bite die Homepage.

Dienstag, 21. Februar 2017: Die Flora von Rhodos. Vortrag von Andreas Kleinsteuber.
Treffpunkt: 18.30 Uhr, Staatliches Museum für Naturkunde, Karlsruhe, Max-Auerbach-Vortragssaal.
Weitere Infos unter www.rhodosflora.de

Mittwoch, 21. Juni 2017: Botanische und schmetterlingskundliche Exkursion auf den Knittelberg bei Karlsruhe-Grötzingen. In Kooperation mit der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland und dem Naturschutzzentrum Rappenwört.
Treffpunkt: 16.00 Uhr, Karlsruhe-Grötzingen, am Wasserhochbe-hälter/Sendemast in der oberen Reithohl (Parkplätze vorhanden). Dauer ca. 2,5 Stunden.
Leitung: Dipl.-Biol. Andreas Kleinsteuber & Dr. Robert Trusch (beide Karlsruhe).
Hinweis: Bei Starkregen muss die Veranstaltung leider entfallen!

Freitag, 7. Juli 2017: Die Tier- und Pflanzenwelt in den Baggerseen der Rheinebene. Exkursion mit der Limnologischen Arbeitsgemeinschaft. Leitung: Prof. Dr. Norbert Leist, in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört
Treffpunkt: 17.00 Uhr, Baggersee Fuchs & Gros, 76344 Eggenstein, Kopfweg 8. (von der B36 nach Eggenstein und dann immer Richtung „Lithonplus GmbH & Co. KG“, kurz vor dem Werktor rechts auf den Parkplatz, dann geradeaus zum See; Dauer ca. 2 Stunden.
Anmeldung im Naturschutzzentrum unter 0721/950470 erforderlich!

 

Botanischer Garten Karlsruhe im Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Zur Zeit sind uns keine Termine bekannt. Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.

zum Seitenanfang

 

STUTTGART

Botanischer Zirkel Stuttgart

Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart – Abteilung Botanik
Rosenstein 1, 70191 Stuttgart, Dr. Arno Wörz, Tel. 0711-8936-212, Dr. Martin Nebel Tel. 0711-8936-175 oder Dr. Mike Thiv Tel. 0711-8936-205.

Alle Exkursionen werden mit einem Bus durchgeführt. Die Abfahrt ist jeweils um 8.00 Uhr am Parkplatz des Museums am Löwentor (Nordbahnhofstraße). Wir bitten um eine schriftliche oder telefonische Anmeldung, gerne auch per E-Mail an arno.woerz (a) smns-bw.de, mike.thiv (a) smns-bw.de oder martin.nebel (a) smns-bw.de.

Für weitere Informationen und Termine beachten Sie bite die Homepage.

Alle Vorträge finden jeweils samstags um 14.30 Uhr im Vortragssaal am Museum am Löwentor (Nordbahnhofstraße), Rosenstein 1 in 70191 Stuttgart statt.

01. April 2017: Moose und Flechten im Klimawandel. Vortrag von Dr. Simone Lang, Karlsruhe.

Samstag, 13. Mai 2017: Exkursion in den Kaiserstuhl und an den Schönberg.
Leitung: Dr. Mike Thiv, Preis: 35.- €.

Samstag, 27. Mai 2017: Exkursion nach Oberschwaben.
Leitung: Dr. Mike Thiv, Preis: 35.- €.

Samstag, 10. Juni 2017: Exkursion nach Ostwürttemberg (Raum Crailsheim). Leitung: Dr. Arno Wörz, Preis: 35.- €.

Samstag, 8. Juli 2017: Exkursion in den mittleren und südlichen Schwarzwald.
Leitung: Dr. Arno Wörz, Preis: 35.- €.

 

Botanischer Arbeitskreis Stuttgart

Wintertreffen des Arbeitskreises in Rudolfs Küche & Café, Rote-bühlzentrum Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart [an S-Bahn-Station Stadtmitte] jeweils um 19.30 Uhr:

2. Februar 2017
2. März 2017

 

TÜBINGEN

Förderkreis Botanischer Garten Tübingen

Hartmeyerstraße 123, 72076 Tübingen

Das Vortragsprogramm 2016 steht unter dem Motto „eine Blüte ist eine Blume…?“. Die Vorträge finden in der Regel am ersten Sonntag im Monat statt. Beginn: 11.00 Uhr, Großer Hörsaal ders Botanischen Instituts (Auf der Morgenstelle 3).

Für weitere Informationen und Termine beachten Sie bitte die Homepage.

zum Seitenanfang

 

SCHWABEN

ARGE Flora Nordschwaben e. V.

Eichendorffplatz 2A, 86720 Nördlingen

Stammtisch und Vorträge jeweils im Gasthof „Zur Grenz“ in Tapfheim-Erlingshofen. Exkursions-Treffpunkte sind auf http://wiki.bayernflora.de unter Veranstaltungen ersichtlich. Änderungen vorbehalten. Im Zweifelsfall bitte anrufen bei Jürgen Adler (Tel. 09081/2901348).

Sa. 22.04.2017 Kartierungs-Exkursion: TK 7028/43 (Unterschneidheim) 13.00 Uhr Treffpunkt: Sportplatz westlich von Munzingen, Zipplinger Straße

Sa. 06.05.2017 Kartierungs-Exkursion: TK 7128/44 (Nördlingen) 13.00 Uhr Treffpunkt: Herkheim an der Kirche, Ederheimer Straße

Sa. 20.05.2017 Kartierungs-Exkursion: TK 7328/21 (Wittislingen) 13.00 Uhr Treffpunkt: Demmingen Friedhof, Murzengasse

Sa. 03.06.2017 Kartierungs-Exkursion: TK 7327/43 (Giengen a.d.Brenz)) 13.00 Uhr mit Ralf Rieks (Kartierung Ulm) Treffpunkt: Sportplatz Hohenmemmingen Süd, nahe Sachsenhauser Straße

Sa. 08.07.2017 Kartierungs-Exkursion: TK 7030/21 (Wolferstadt) 10.00 Uhr mit dem Verein zur Erforschung der Flora des Regnitzgebietes e.V. Treffpunkt: Degersheim Kirche, Hauptstraße

Do. 20.07.2017 Abend-Exkursion: TK 7228/42 (Neresheim-Ost) 17.30 Uhr Treffpunkt: Amerdingen Hauptstraße, nahe Kirche

Sa. 05.08.2017 Kartierungs-Exkursion: TK 7131/12 (Monheim) 13.00 Uhr Treffpunkt: Büttelbronn Friedhof , Am Kirchberg

Sa. 26.08.2017 Kartierungs-Exkursion: TK 7332/11 (Burgheim Süd)) 13.00 Uhr Treffpunkt: Kunding Nord, kurz nach Ortsende an Verbindungsstraße nach Burgheim

Sa. 09.09.2017 Kartierungs-Exkursion: TK 7229/24 (Bissingen) 13.00 Uhr Treffpunkt: Waldschenke Eisbrunn, östlich der DON16 Schaffhausen Richtung Harburg

Sa. 30.09.2017 Kartierungs-Exkursion: TK 7529/22 (Zusmarshausen) 13.00 Uhr mit dem Botanischen Arbeitskreis des Naturwissenschaftlichen Vereins für Schwaben e.V. Treffpunkt: Hegnenbach, Friedhof/Kirche

Do. 16.11.2017 Stammtisch mit öffentlicher Vorstandssitzung 20.00 Uhr Zwischenbilanz, Planung 2018 u.a.

 

zum Seitenanfang

 

BADEN

Botanischer Exkursionskreis Südbaden BEKS

c/o Museum Natur und Mensch
Gerberau 32, 79098 Freiburg i. Br.

Der Treffpunkt „P+R Haid“ liegt an der gleichnamigen Endhaltestelle der Straßenbahn-Linie 3 in Freiburg-Haid (= Munzingerstr.). „P+R Padua¬allee“ liegt an der gleichnamigen Haltestelle der Straßenbahn-Linie 1 nach Landwasser am Ortseingang von Freiburg-Lehen (= „Straßenseite gegenüber“).
Am jeweiligen Treffpunkt werden Fahrgemeinschaften gebildet, daher bitte vorsorglich den eigenen PKW mitbringen! Teilnehmer mit längerer Anreise und am Zielort dazu Stoßende sollten sich vorher immer mit der Exkursionsleitung in Verbindung setzen. Die TeilnehmerInnen sind durch den BLNN (Dachorganisation, vgl. www.blnn.de) versichert.

Samstag, 25. März 2017: Zisiberg bei Hondingen. Wanderung von Hondingen (bei Blumberg) über den Zisiberg und den Eichberg nach Blumberg. Halbtrockenrasen in dem kleinen Naturschutzgebiet“ Zisiberg mit Vorkommen von Küchenschellen.
Treffpunkt: 13.00 Uhr, Wiehre-Bahnhof in FR. Fahrt mit PKW (Fahrgemeinschaften!) oder 14.00 Uhr, Wanderparkplatz NO Hondingen. Rückkehr gegen 17.00 Uhr. Gemeinschaftsexkursion mit den „Naturfreunden“, OG Freiburg.
Leitung: Albert Reif (Tel. 07664-6679; E-Mail: albert.reif@waldbau.uni-freiburg.de).

Mittwoch, 24. April 2017: Exkursion im Markgräfler Land bei Müllheim.
Markgräflerland kennenlernen – Pflanzen der Pfeifengras-Kiefernwälder, artenreiche Waldränder, Wiesen und Weinberge.
Treffpunkt: 14.30 Uhr, Feldberg (= Ortsteil von Müllheim), an der Kirche. Zusammen mit dem Landschaftserhaltungsverband Breisgau-Hochschwarzwald.
Leitung: Reinhold Treiber (E-Mail: Reinhold.Treiber@lkbh.de).

Sonntag, 14. Mai 2017: Überflutungsaue und Trockenaue auf der Fessenheimer Rheininsel. Wanderung von der heutigen Rheinaue zur „Trockenaue“. Schwarzpappelbestände, Sanddorngebüsche, Säume, (Halb-) Trockenrasen. Pflegemaßnahmen durch „Conservation de Site Alsacienne“ (ca 4 km, teilweise etwas unwegsames Gelände).
Treffpunkt (Fahrgemeinschaften): 8.30 Uhr, Straßenbahn-Endhaltestelle Linien 3 Haid (= Munzinger Strasse, am P+R-Parkplatz) oder 9.00 Uhr an der „Bürgermeister-Dilger-Rheinbrücke“ zwischen Autobahnausfahrt Eschbach/Hartheim und Fessenheim. Ende gegen 14.00 Uhr.
Leitung: Albert Reif (Tel. 07664-6679; E-Mail albert.reif@waldbau.uni-freiburg.de).

Mittwoch, 28. Juni 2017: Exkursion in das NSG „Taubergiessen“. Ökologie und Management von Wald und Grasland. Beweidungsprojekt „Wilde Weiden“ der Gemeinde Kappel-Grafenhausen. Wanderung durch ein neues Schonwaldgebiet mit der Zielsetzung großflächiger extensiver Beweidung, sowie in angrenzende Lebensräume.
Treffpunkt: 13.30 Uhr, P+R-Parkplatz der Straßenbahn-Haltestelle Padua-Allee. Dort Bildung von Fahrgemeinschaften. Ende ca. 18.30 Uhr.
Leitung: Jochen Paleit (E-Mail: Jochen.paleit@kappel-grafenhausen.de) und Albert Reif (Tel. 07664 / 6679; E-Mail: albert.reif@waldbau.uni-freiburg.de).

Samstag, 1. Juli 2017: Beweidungsflächen und Biotope am Schloßberg in Freiburg. Lokale Naturschutzmaßnahmen und Besonderheiten am Freiburger Schloßberg: Naturwaldentwicklung („unfreiwilliger Bannwald“), urbanes Weideprojekt, alte Steinbrüche, Anlage von Kleingewässern.
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Schlossbergrestaurant Dattler, am Schloss-berg 1, Freiburg. Ende ca. 17.00 Uhr.
Leitung: Nicolas Schoof (Tel. 0176/61817226, E-Mail: nicolas.schoof@posteo.de), Albert Reif (Tel. 07664 / 6679; E-Mail: albert.reif@waldbau.uni-freiburg.de).

Samstag, 8. Juli 2017: Wutachschlucht. Auwälder an der Wutach (Muschelkalkteil) und Pioniervegetation an den Rutschhängen des Eichbergs. Gutes Schuhwerk und gute Geländetauglichkeit erforderlich! Wanderstrecke ca. 4 km.
Treffpunkt: 9.00 Uhr, Wiehre-Bahnhof in FR. Fahrt mit PKW (Fahrgemeinschaften!) oder 10.00 Uhr, Parkplatz an der Scheffellinde in Achdorf. Rückkehr gegen 17.00 Uhr.
Leitung: Sophie Mailänder (E-Mail: s_mailaender@posteo.de), Mickey Wiedermann (E-Mail: mickeyleewiedermann@gmail.com), Albert Reif (Tel. 07664-6679; E-Mail: albert.reif@waldbau.uni-freiburg.de).

Samstag, 22. Juli 2017: Moore, Weidfelder und Nasswiesen um Schönwald im Schwarzwald. Wanderung (ca. 10 km) im Fauna-Flora-Habitat-Gebiet „Schönwälder Hochflächen“. Typische Lebensräume und Arten der Hochmoore mit Spirken-Moorwald, Extensivweiden mit Arnika und artenreichen Niedermoorwiesen. Seltene Moorlibellen und Schmetterlinge. Ehemals typische Feld-Gras-Wirtschaft des Hofgütergebiets des Mittleren Schwarzwalds (in Resten).
Treffpunkt: 9.00 Uhr, P+R-Parkplatz der Straßenbahn-Haltestelle Padua-Allee. Dort Bildung von Fahrgemeinschaften (ca. 1 h Fahrzeit). Ende ca. 18.00 Uhr.
Leitung: Friedrich Kretzschmar (Tel. 0761-46460; E-Mail: Friedrich.Kretzschmar@grimm-brothers.de).
Hinweis: Maximal 20 TeilnehmerInnen. Teilnahme nur nach verbindlicher, telefonischer Anmeldung bis 1. Juli.

Dienstag, 25. Juli 2017: Exkursion bei Löffingen. Pflanzen des Flächenhaften Naturdenkmals „Enzianwiesen“ mit Magerrasen, FFH Mähwiesen und besonderen Gehölzen. Zusammen mit dem Landschaftserhaltungsverband Breisgau-Hochschwarzwald.
Treffpunkt: 8.30 Uhr, Parkplatz am Lidl, Studerstraße, Ortsrand von Löffingen. Ende ca. 12.30 Uhr.
Leitung: Reinhold Treiber (E-Mail: Reinhold.Treiber@lkbh.de).

Samstag, 26. August 2017: Pilzexkursion. Es geht nicht um das Sammeln von Speisepilzen! Das Exkursionsgebiet hängt von der Witterung ab und kann erst bei Abfahrt bekannt gegeben werden.
Treffpunkt: 11.00 Uhr, Wiehrebahnhof, Bildung von Fahrgemeinschaften. Rückkehr ca. 16.00 Uhr.
Leitung: Veronika Wähnert (Tel. 0761-1529637; E-Mail: veronika.waehnert@web.de).
Hinweis: Maximal 15 TeilnehmerInnen. Teilnahme nur nach verbindlicher, telefonischer Anmeldung bis 19. August.

Donnerstag, 21. September 2017: Exkursion im Schwarzwald auf den Kandel. Borstgrasrasen, Bärwurz-Bergwiesen, Heidelbeersäume und magere Weiden des Kandelgipfels kennenlernen.
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Parkplatz Berggasthaus Kandelhof. Zusammen mit dem Landschaftserhaltungsverband Breisgau-Hochschwarzwald. Ende ca. 18.00 Uhr.
Leitung: Reinhold Treiber (E-Mail: Reinhold.Treiber@lkbh.de).

Samstag, 7. Oktober 2017: Eibenwald auf Gneis im Höllental bei Falkenstein. Wanderung zum Eibenwald am Nordosthang hinter dem Neubauernhof bei Falkensteig. Überschirmung mit Buchen, Tannen und anderen Mischbaumarten.
Treffpunkt: 13.30 Uhr, Bahnhof Himmelreich.
Leitung: Hans-Ulrich Hayn (Tel. 0761-2187-5160 Forstbezirk Kirchzarten; E-Mail: Hans-Ulrich.Hayn@lkbh.de).

 

Badischer Landesverein für Naturkunde und Naturschutz

Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.

Gemeinsame Vortragsreihe des „Badischen Landesvereins für Naturkunde und Naturschutz“ im WS 2016/2017 in Kooperation mit dem Museum Natur und Mensch Freiburg
und der Universität Freiburg, jeweils 20.15 Uhr bis 21.30 Uhr, Hörsaal Zoologie, Institut für Biologie I, Hauptstr. 1, 79104 Freiburg.

Mittwoch, 8. Februar 2017: Wiesen und Weiden in Luxemburg: Vielfalt, Schutz, Bewirtschaftung und Renaturierung. Vortrag von Dr. Simone Schneider (Luxemburg).

Mittwoch, 22. Februar 2017: Flora und Vegetation von Chile. Vortrag von Dr. Katja Seis und Prof. Dr. Albert Reif, Freiburg.

zum Seitenanfang

 

PFALZ

Pollichia – Ortsgruppe Landau

Kontaktadresse: Dr. Dagmar Lange, Barbarossastr. 27, 76855 Annweiler;
Tel. 06341/280-188 (tagsüber), Fax 06346/308 204, lange (at) uni-landau.de.

zum Seitenanfang

 

Arbeitskreis Heimische Orchideen Baden-Württemberg

Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.

Die folgenden Veranstaltungen finden samstags ab 15.30 Uhr im neuen Lokal Taverna Stogi, Kesselstraße 30,
im Sportgebiet von Stuttgart-Wangen statt; Tel. 0711-423531. Beginn der Vorträge gegen 16.30 Uhr.

19. März 2017: Hubert Heitz: „Natur und Kultur in der Südwesttürkei – Impressionen einer Orchideenreise“.

Samstag, 20. Mai 2017: Orchideenexkursion im Liliental bei Freiburg.
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Liliental/Kaiserstuhl, Gasthof zur Lilie, Parkplatz.
Leitung: Albrecht Knull, Tel. 0761-8976956.

Samstag, 20. Mai 2017: Kartierungsexkursion in Hohenlohe.
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Parkplatz am Waldfriedhof, Abzweigung an der B14 zwischen Schwäbisch Hall und Michelfeld.
Leitung: Bernd Haynold, Tel. 0174-9608368, E-Mail: haynold@t-online.de

Samstag, 27. Mai 2017: Kartierungsexkursion um die Salmendinger Kapelle.
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Parkplatz unterhalb des Kornbühls an der K 7161 zwischen Salmendingen und Ringingen.
Leitung: Ulrich Kipp, Tel. 07452 78743.

zum Seitenanfang

 

Naturschutzbund (NABU) Rems-Murr-Kreis

Zur Zeit sind uns keine Termine bekannt. Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.

zum Seitenanfang

 

Naturkundeverein Schwäbisch-Gmünd e.V. und Volkshochschule Schwäbisch-Gmünd

Münsterplatz 15, 73525 Schwäbisch Gmünd.

Für weitere Informationen und Termine beachten Sie bitte die Homepage.

Mittwoch, 8. Februar 2017: Stammtisch mit Dia-Vortrag von Udo Gedack: Lebenserscheinungen der Inselberge und Trockenflusssysteme im nördlichen Namibia.
Treffpunkt: 19.30 Uhr, Schwäbisch Gmünd, Unipark, Gebäude 6, 2. Stock, Arbeitsraum 212/213.

Mittwoch, 26. April 2017: Von der Kyzylkum – Wüste zum Tien-Shan-Gebirge: Botanische Eindrücke aus Usbekistan .
Power-Point-Präsentation von Dr. Helmut Haas, gemeinsam mit der VHS.
Treffpunkt: 19.30 Uhr, Schwäbisch-Gmünd, Volkshochschule am Münsterplatz, Saal.

Samstag, 6. Mai 2017: Türkenbund und Holunderiris – Botanische Wanderung auf dem Rosenstein.
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Wanderparkplatz auf dem Rosenstein.
Leitung: Udo Gedack, gemeinsam mit der VHS.
Hinweis: Bitte festes Schuhwerk und Regenkleidung mitbringen.

Mittwoch, 10. Mai 2017: Pflanzenfunde am Schwäbische Alb-Nordrandweg von Tuttlingen nach Laufen.
Power- Point- Präsentation von Richard Müller.
Treffpunkt: 19.30 Uhr, Unipark Schwäbisch-Gmünd, Gebäude Nr. 6, 1. Stock, Arbeitsraum 212/213.

Mittwoch, 14. Juni 2017: Rumänien – die Vegetation der Schlammvulkane von Buzau.
Power- Point- Präsentation von Udo Gedack.
Treffpunkt: 19.30 Uhr, Unipark Schwäbisch-Gmünd, Gebäude Nr. 6, 1. Stock, Arbeitsraum 212/213.

Samstag, 17. Juni 2017: Arnika und Scheidenwollgras – Botanische Wanderung im Naturschutzgebiet. „Rauhe Wiese“ bei Bartholomä /Rötenbach.
Treffpunkt: 13.00 Uhr, Parkplatz ZOB Schwäbisch Gmünd.
Leitung: Udo Gedack, gemeinsam mit der VHS.
Hinweis: Bildung von Fahrgemeinschaften. Bitte festes Schuhwerk und Regenkleidung mitbringen.

Mittwoch, 12. Juli 2017: Pflanzenparadies Südafrika.
Vortrag mit Lichtbildern von Christa und Arnold Nothdurft.
Treffpunkt: 19.30 Uhr, Unipark Schwäbisch-Gmünd, Gebäude Nr. 6, 1. Stock, Arbeitsraum 212/213.

Samstag, 29. Juli 2017: Naturkundliche Untersuchungen im Vereinsgrundstück Fuggerle / Weststadt.
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Parkplatz der St. Michaels-Kirche, unterhalb des Römerbads Schirenhof.
Leitung: Udo Gedack und Gerd Schneider, gemeinsam mit der VHS.
Hinweis: Bitte Regenkleidung und festes Schuhwerk mitbringen.

 

zum Seitenanfang

 

Botaniker der Region Ostwürttemberg

Derzeit sind uns keine Termine bekannt.

zum Seitenanfang

 

Institut für Landschafts- und Pflanzenökologie der Universität Hohenheim

Zur Zeit sind uns keine Termine bekannt. Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.

zum Seitenanfang

 

Zentralstelle für die floristische Kartierung von Baden-Württemberg, Staatliches Museum für Naturkunde – Abteilung Botanik

Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.

Samstag, 28. Januar 2017: Kartierertreffen zur Kartierung der Farn- und Blütenpflanzen Baden-Württembergs.
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Museum am Löwentor, Stuttgart; S-Bahnlinien S4, S5, S6, Station Nordbahnhof.
Nähere Informationen: Dr. Arno Wörz, Staatliches Museum für Naturkunde, Rosenstein 1, 70191 Stuttgart.
Tel. 0711/8936-212, E-Mail: arno.woerz@smns-bw.de.

zum Seitenanfang

 

Umweltakademie Baden-Württemberg

Zur Zeit sind uns keine Termine bekannt. Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.

zum Seitenanfang

Schwarzwaldverein

Zur Zeit sind uns keine Termine bekannt.

zum Seitenanfang

 

zuletzt aktualisiert am 20. April 2017