Links zu Bestimmungshilfen


https://floraincognita.com/de/flora-incognita/
„Flora Incognita App“, App zur automatischen Pflanzenbestimmung: automatische Pflanzenbestimmung für 2.700 Pflanzenarten der mitteleuropäischen, wildwachsenden Flora, Steckbriefe zu jeder Pflanzenart, Verbreitungskarten für alle deutschen Pflanzenarten, Detailbilder, Such- und Filterfunktionen für das schnelle Finden einer Art, Anlegen von Beobachtungslisten

https://identify.plantnet.org/
„Pl@ntNet App“ zur automatischen Pflanzenbestimmung: automatische Pflanzenbestimmung für die wildwachsenden Flora und Nutzpflanzen mehrere Regionen der Erde sowie zu invasiven Arten, Westeuropa ca. 6800 Arten, Anzeige von Bildern, taxonomische Informationen, Anbindung an Wikipedia

http://wiki.bayernflora.de/web/Bestimmungshilfen
Linksammlung zu Bestimmungshilfen im Internet

http://offene-naturfuehrer.de/web/Portal:Flora
Im Aufbau begriffene offene Flora mit Bestimmungshilfen für Pflanzen, Moose und Algen

http://www.blumeninschwaben.de
Foto-Bestimmungsschlüssel zur Bestimmung der höheren Pflanzen Deutschlands

http://cvl.univie.ac.at/flora
Online-Flora von Österreich – im Aufbau begriffen

http://www.tkgoetz.homepage.t-online.de/alpenflorahome.html
Online-Exkursionsflora der Alpen und angrenzender Gebiete zur Bestimmung wildwachsender Gefäßpflanzen (Thomas Götz)

http://www.efloras.org
dichotome Bestimmungsschlüssel meist ausgehend von den Familien zu den Floren von Nord-Amerika, Chile, China u.a., meist Beschreibung und Zeichnungen oder Fotos zu den Arten

http://dbiodbs.units.it/carso/chiavi_pub21?sc=150
Nationalpark der Casentinesi Wälder, Falterona Berg und Campigna in der Emilia Romagna: ein dichotomer Bestimmungsschlüssel und ein interessanter Zugang mit mehrfachen Art-Merkmalen