Termine Sonstige


Termine sonstiger regionaler Gruppen und Vereine

Wenn Sie hier Termine bekanntgeben möchten, die zu den Aktivitäten der Botanischen Arbeitsgemeinschaft passen, können Sie uns gerne eine formlose E-Mail an „termine (at) botanik-sw.de“ schicken. Verstrichene Termine werden gelöscht. Die Inhalte sind in Verantwortung der Arbeitsgruppen. Angaben ohne Gewähr, im Zweifelsfall bitte bei den Veranstaltenden nachfragen.


Karlsruhe
Stuttgart
Tübingen
Schwaben
Baden
Pfalz
Arbeitskreis heimische Orchideen
Naturschutzbund (NABU) Rems-Murr-Kreis
Naturkundeverein Schwäbisch-Gmünd e.V. und Volkshochschule Schwäbisch-Gmünd
Botaniker der Region Ostwürttemberg
Institut für Landschafts- und Pflanzenökologie der Universität Hohenheim
Zentralstelle für die floristische Kartierung von Baden-Württemberg, Staatliches Museum für Naturkunde – Abteilung Botanik
Umweltakademie Baden Württemberg
Schwarzwaldverein
Deutscher Naturkundeverein e.V. (DNV)

 

KARLSRUHE

Naturwissenschaftlicher Verein Karlsruhe e.V.

c/o Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe, Erbprinzenstr. 13, 76133 Karlsruhe

Freitag, 13. Juli: Die Tier- und Pflanzenwelt in den Baggerseen der Rheinebene. Exkursion mit der Limnologischen Arbeitsgemeinschaft. Leitung: Prof. Dr. Norbert Leist, in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört.
Treffpunkt: 17.00 Uhr, Baggersee Fuchs & Gros, 76344 Eggenstein, Kopfweg 8. (von der B36 nach Eggenstein und dann immer Richtung „Lithonplus GmbH & Co. KG“, kurz vor dem Werktor rechts auf den Parkplatz, dann geradeaus zum See; Dauer ca. 2 Stunden.
Anmeldung im Naturschutzzentrum unter 0721/950470 erforderlich!

Für weitere Informationen und Termine beachten Sie bite die Homepage.

 

Botanischer Garten Karlsruhe im Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Zur Zeit sind uns keine Termine bekannt. Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.
zum Seitenanfang

STUTTGART

Botanischer Zirkel Stuttgart

Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart – Abteilung Botanik
Rosenstein 1, 70191 Stuttgart, Dr. Arno Wörz, Tel. 0711-8936-212 oder Dr. Mike Thiv Tel. 0711-8936-205.
Alle Exkursionen werden mit einem Bus durchgeführt. Die Abfahrt ist jeweils um 8.00 Uhr am Parkplatz des Museums am Löwentor (Nordbahnhofstraße). Wir bitten um eine schriftliche oder telefonische Anmeldung, gerne auch per E-Mail an arno.woerz (a) smns-bw.de oder mike.thiv (a) smns-bw.de.

Bitte möglichst alle gewünschten Anmeldungen en bloc und verbindlich anmelden. Es erfolgt keine Bestätigung, Sie werden aber benachrichtigt, falls Ihre Anmeldung nicht mehr berück­sichtigt werden konnte. Die Bezahlung erfolgt am Exkursionstag.

Bitte festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung mitnehmen. Es ist keine Einkehrmöglichkeiten vorgesehen. Bei manchen Exkursionen sind längere Wanderungen auf nicht immer guten Wegen zu erwarten. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Beteiligung von Selbstfahrern ist nur in Ausnahmefällen möglich und sollte vorher abgesprochen werden. Bei kurzfristiger Absage oder anderen Problemen bitte bei den Exkursionsleitern oder bei der Pforte am Löwentor (0711/89360) Bescheid geben.

Samstag, 12. Mai: Exkursion nach Südhessen; Feuchtgebiete, Dünen in der Gegend von Schwanheim/Mörfelden.
Leitung: Dr. Mike Thiv, Preis: 35.- €.

Samstag, 26. Mai: Exkursion ins Oberrheingebiet (Taubergießen). Leitung: Dr. Mike Thiv, Prof. Augustin Speyer, Preis: 35.- €.

Samstag, 23. Juni: Exkursion die Baar und den Südschwarzwald (Hüfingen).
Leitung: Dr. Arno Wörz, Preis: 35.- €.

Samstag, 7. Juli: Exkursion ins Blautal bei Ulm.
Leitung: Dr. Arno Wörz, Preis: 35.- €.

Samstag, 6. Oktober: Kryptogamen-Exkursion in den Nordschwarzwald (Murgtal).
Leitung: Dr. Holger Thüs, Preis: 35.- €.

 

Botanischer Arbeitskreis Stuttgart

Wir bitten Interessenten, sich jeweils für die Exkursionen bei der Exkursionsleitung anzumelden zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften und wegen potenzieller kurzfristiger Änderungen von Treffpunkt und Route.

Donnerstag, 03. Mai: Rotwild-, Schwarzwildpark, Pfaffensee und Glemsursprung: Seggen und Farne.
Treffpunkt: 16.00 Uhr, Stuttgart, S-Bahn 1-3 Universität, Ausgang UNI-Zentrum.
Leitung: B. Drescher, Tel. 0711-6365673.

Donnerstag, 17. Mai: NSG Büsnauer Wiesental und Umgebung.
Treffpunkt: 16.00 Uhr, Stuttgart, S-Bahn Universität, Ausgang UNI-Zentrum.
Leitung: Inge Maass, Tel. 0711-481880.

Donnerstag, 07. Juni: Eichenhain – nach dem Einschlag.
Treffpunkt: 16.00 Uhr, Eichenhain, nordwestlicher Eingang, Rudolf-Brenner-Str. Hermann-Löns-Str.
Leitung: Franz Stern, Tel. 0711-478911.

Donnerstag, 28. Juni: Florististische Kartierung, 7121/4 (Stuttgart-Nordost), Sommerrain – Fellbach – Kernen – Waiblingen; Feldflur Fellbach, Ackerwildkräuter.
Treffpunkt: 16.00 Uhr, Bhf. Waiblingen.
Leitung: G. Sommer, Tel. 0711-8256669 und I. Maass Tel. 0711-481880.

Donnerstag, 26. Juli: Heslach, Steinbruch Heslacher Wand.
Treffpunkt: 16.30 Uhr, Ende Str.‚ „Heslacher Wand“ und „in der Ziegelklinge‘“ zwischen Gärtnerei-Rückseite und Spielplatz; U-Bahn 1,9 Südheimer Platz+ 400 m Fußweg.
Leitung: H. Wagner, Tel. 0177-484303.

Freitag, 14. September: Eichenhain – nach dem Einschlag.
Treffpunkt: 16.00 Uhr, Eichenhain, Eingang SO c/o Feigenweg/ Eichenparkstraße 5 (U7>Schemppstr. + Bus 65 Haltestelle Riedenberg).
Leitung: Franz Stern, Tel. 0711-478911.

Freitag, 28. September: Hedelfingen Kreuzhalde – nach dem Einschlag.
Treffpunkt: 16.00 Uhr, Hedelfingen, Deponie Einöd, untere Einfahrt.
Leitung: I. Maass, Tel. 0711-481880.

Donnerstag, 11. Oktober: Florististische Kartierung, 7121/4 (Stuttgart-Nordost), Sommerrain – Fellbach; Bahndämme, Straßenbegleitgrün, ruderale Säume.
Treffpunkt: 15.00 Uhr, S-Bahnhaltestelle Sommerrain.
Leitung: G. Sommer, Tel. 0711-8256669 und I. Maass, Tel. 0711-481880.

TÜBINGEN

Förderkreis Botanischer Garten Tübingen

Hartmeyerstraße 123, 72076 Tübingen
Das Vortragsprogramm 2016 steht unter dem Motto „eine Blüte ist eine Blume…?“. Die Vorträge finden in der Regel am ersten Sonntag im Monat statt. Beginn: 11.00 Uhr, Großer Hörsaal ders Botanischen Instituts (Auf der Morgenstelle 3).

Für weitere Informationen und Termine beachten Sie bitte die Homepage.
zum Seitenanfang

SCHWABEN

ARGE Flora Nordschwaben e. V.

Wir kartieren die Flora in den bayerischen Landkreisen Dillingen/Donau und Donau-Ries.
Arbeitsgemeinschaft Flora Nordschwaben e.V., Eichendorffplatz 2A, 86720 Nördlingen, eMail: j.b.adler(at)freenet.de

Weitere Informationen unter http://wiki.bayernflora.de unter Veranstal­tungen oder bei Jürgen Adler, E-Mail: j.b.adler(at)freenet.de, Tel. 09081-2901348. Stammtische und Vorträge jeweils im Gasthof „Zur Grenz“ in Tapfheim-Erlingshofen. Treffpunkte sind auf http://wiki.bayernflora.de unter Veranstaltungen ersichtlich.

Bei allen Treffen können Herbarbelege zum (Nach)Bestimmen mitgebracht werden.
Programmänderungen vorbehalten. Im Zweifelsfall bitte anrufen bei Jürgen Adler (Telefon 09081 2901348).

Termine 2018

Unser Jahresprogramm: –>download

Samstag, 21. April 2018: Kartierungs-Exkursion TK 7529/12 (Zusmarshausen)
13.00 Uhr Treffpunkt: Fultenbach, Sportplatz

Samstag, 05. Mai 2018: Kartierungs-Exkursion TK 6929/34 (Wassertrüdingen)
10.00 Uhr mit dem Verein zur Erforschung der Flora des Regnitzgebietes e.V. (in Planung)
Treffpunkt: Dornstadt – Parkplatz westlich vom Friedhof (außerhalb gelegen)

Samstag, 19. Mai 2018: Kartierungs-Exkursion TK 7431/12 (Thierhaupten)
13.00 Uhr Treffpunkt: westlich Königsbrunn, nahe Friedberger Ach

Samstag, 09. Juni 2018: Kartierungs-Exkursion TK 7427/44 (Sontheim a. d. Brenz) 13.00 Uhr mit Ralf Rieks (Kartierung Ulm)
Treffpunkt: B16 zwischen Gundelfingen und Günzburg, 0,5 km südwestlich Emmausheim,
Abzweigung Sophienried (Infotafel)

Samstag, 30. Juni 2018: Kartierungs-Exkursion TK 7330/21 (Mertingen)
13.00 Uhr Treffpunkt: Auchsesheim, Kirche St. Georg

Samstag,  07. Juli 2018: Kartierungs-Exkursion TK 7330/33 (Mertingen)
13.00 Uhr Treffpunkt: TK 7430/11 westlich Oberthürheim, Friedhof am Schleifweg

Donnerstag, 19. Juli 2018: Abend-Exkursion TK 7130/33 (Wemding)
17.30 Uhr Treffpunkt: Parkplatz an der scharfen Kurve südlich Katzenstein

Samstag, 04. August 2018: Kartierungs-Exkursion TK 7328/11 (Wittislingen)
13.00 Uhr Treffpunkt: Dischingen, Am Michaelsberg

Samstag, 25. August 2018: Kartierungs-Exkursion TK 7231/22 (Genderkingen)
13.00 Uhr Treffpunkt: Gansheim, Sportplatz Am Steinberg

Samstag, 08. September 2018: Kartierungs-Exkursion TK 7028/44 (Unterschneidheim)
13.00 Uhr Treffpunkt: Geotop nordwestlich Wengenhausen (Hinweisschild an der B 25)

Samstag, 29. September2018: Kartierungs-Exkursion TK 7430/24 (Wertingen)
13.00 Uhr mit dem Botanischen Arbeitskreis des Naturwissenschaftlichen Vereins für Schwaben e.V.
Treffpunkt: Kühlenthal, am Badeweiher ca. 0,3 km südlich Kühlenthal

Samstag, 13. Oktober 2018: Kartierungs-Exkursion TK 7329/44 (Höchstädt)
13.00 Uhr Treffpunkt: südöstlich Blindheim, Bruckmahdseen nördlich Donaubrücke

Donnerstag, 15. November 2018: Stammtisch mit öffentlicher Vorstandssitzung
20.00 Uhr Rückblick, Planung 2019 u.a. Treffpunkt: 20.00 Uhr, Gasthof „Zur Grenz“ in 86660 Tapfheim-Erlingshofen, Donauwörther Straße 1.

Im Zweifelsfall bitte anrufen bei Jürgen Adler (Tel. 09081/2901348).

„Flora von Nordschwaben“
Die erste Auflage unseres Buches FLORA VON NORDSCHWABEN war nach kurzer Zeit nicht mehr vorrätig.
Der Vorstand hat einen unveränderten Nachdruck beschlossen.
Nach Eingang des Förderbescheides vom Bayerischen Naturschutzfonds haben wir den Auftrag erteilt.
Im Februar 2018 wird die FLORA VON NORDSCHWABEN wieder lieferbar sein.
(Vor)Bestellungen an die nachfolgende Adresse:
Arbeitsgemeinschaft Flora Nordschwaben e.V.
Jürgen Adler
Eichendorffplatz 2A
86720 Nördlingen

zum Seitenanfang

BADEN

Botanischer Exkursionskreis Südbaden BEKS

c/o Museum Natur und Mensch
Gerberau 32, 79098 Freiburg i. Br.
Der Treffpunkt „P+R Haid“ liegt an der gleichnamigen Endhaltestelle der Straßenbahn-Linie 3 in Freiburg-Haid (= Munzingerstr.). „P+R Paduaallee“ liegt an der gleichnamigen Haltestelle der Straßenbahn-Linie 1 nach Landwasser am Ortseingang von Freiburg-Lehen (= „Straßenseite gegenüber“).
Am jeweiligen Treffpunkt werden Fahrgemeinschaften gebildet, daher bitte vorsorglich den eigenen PKW mitbringen! Teilnehmer mit längerer Anreise und am Zielort dazu Stoßende sollten sich vorher immer mit der Exkursionsleitung in Verbindung setzen. Die TeilnehmerInnen sind durch den BLNN (Dachorganisation, vgl. www.blnn.de) versichert.

Freitag, 20. April: Feuchtgebiete und Wiesen als Ausgleichsflächen im Umfeld von Breisach. Der Landschaftserhaltungsverband Breisgau-Hochschwarzwald (LEV) betreut die Flächen und stellt sie vor.
Treffpunkt: 15.00 Uhr, Parkplatz Europaplatz 1, Breisach; Ende gegen 18.00 Uhr.
Leitung: Dr. Gregor Müller, E-Mail: gregor.mueller@lkbh.de und Reinhold Treiber. E-Mail: Reinhold.Treiber@lkbh.de.

Sonntag, 06. Mai: Standorte und Vegetation im Gottenheimer Ried. Waldvegetation im „Nötig“ mit Eschen-Eichen-Hainbuchenwald (Stellario-Carpinetum), Erlen-Eschenwald (Pruno-Fraxinetum), degradiertem Erlenbruchwald und Pappelforst. Grünlandvegetation mit Nass- und Feuchtwiesen.
Treffpunkt: 13.49 Uhr, Bahnhof Gottenheim (Abfahrt 13.36 von Hauptbahnhof FR, BSB Richtung Breisach); Ende gegen 17:30 Uhr.
Leitung: Joachim-Wolfgang Bammert, E-Mail: bammert@blnn.de und Albert Reif, Tel. 07664-6679, E-Mail: albert.reif@waldbau.uni-freiburg.de.

Donnerstag, 17. Mai: Lebensräume am Tuniberg – Gebüsche, Säume, Löss-Steilwände. Pflanzen und Insekten des Tunibergs kennenlernen auf dem Weg zum Naturdenkmal Scheibenberg, artenreiche Gehölze, differenzierte Pflege von Rebböschungen, Löss-Steilwände und Kalkfelsen. Der Landschaftserhaltungsverband Breisgau-Hochschwarzwald (LEV) stellt die Biotope vor.
Treffpunkt: 17.00 Uhr, Ortsverwaltung Breisach-Niederrimsingen, Rathausgasse 2; Ende gegen 18.30 Uhr.
Leitung: Reinhold Treiber, E-Mail: Reinhold.Treiber@lkbh.de, und Judith Streiling, E-Mail: judith.streiling@lkbh.de.

Samstag, 26. Mai: NSG Gifizenmoos bei Mönchweiler. Rotschwingel-Rotstraußgras- und Goldhaferwiesen; Sumpf- und Nasswiesen; Borstgrasrasen in Sukzession.
Treffpunkt: 9.00 Uhr, PR Paduaallee („gegenüber“ der Straßenbahnhaltestelle); Ende gegen 18:00 Uhr.
Leitung: Joachim-Wolfgang Bammert, E-Mail: bammert@blnn.de.

Sonntag, 03. Juni: Umgebung von Munzingen. Flurbereinigte und nicht flurbereinigte Weinberge, neu angelegte Weinbergsmauer, thermophile Vegetation, Ruderal- und Segetalvegetation, Säume.
Treffpunkt: 14:08 Uhr, Munzingen, Windhäuslegasse, Endhaltestelle der Buslinie 33. Hinfahrt: Buslinie 33, Abfahrt Straßenbahnend­haltestelle Linie 3 Haid um 13:42, Ankunft Munzingen, Endhaltestelle Windhäuslegasse 14:08; Rückfahrt: Munzingen, Windhäuslegasse 17.13 Uhr, bzw. jede halbe Stunde.
Leitung: Winfried Meier, Tel. 0160-93507093, E-Mail: meierwin@yahoo.com.

Sonntag,17. Juni: Relikte der Kulturlandschaft am Schlossberg und Hirzberg bei Freiburg. Weinberge, Mauern, Eichenwald, Weidewald; dazu Waldvegetation, Wegränder, Schutzinstrumente, Ökokonto-Maßnahmen. Wanderung vom Immental über den Schlossberg zum Hirzberg, dort Ende der Exkursion.
Treffpunkt: 13.12 Uhr, Haltestelle Immentalstraße der VAG Linie 27 (= Richtung Herdern); Abfahrt vom Hauptbahnhof 13.02 Uhr; Ende gegen 17.00 Uhr.
Leitung: Nicolas Schoof, Tel. 0176-61817226; E-Mail: nicolas.schoof@waldbau.uni-freiburg.de und Albert Reif,
Tel. 07664-6679; E-Mail: albert.reif@waldbau.uni-freiburg.de.

Sonntag, 08. Juli: Hotzenwald – Borstgrasrasen, Bergmähwiesen, Moore. Im Hotzenwald bei Ibach ist die Landschaft noch weitgehend von der landwirtschaftlichen Intensivierung verschont geblieben, hier kann die traditionelle Kulturlandschaft mit ihrer Biodiversität noch erlebt werden. Neben den Pflanzen sind auch die Tagfalter bemerkenswert und weiterer Schwerpunkt der Exkursion, falls das Wetter mitspielt.
Treffpunkt: 9.00 Uhr, PH-Parkplatz gegenüber Bf. FR-Littenweiler, weiterer Treffpunkt: 10.00 Uhr Wanderparkplatz beim Ibacher Friedenskreuz östlich Oberibach; Ende gegen 18.00 Uhr.
Leitung: Georg Paulus, E-Mail: georgpaulus@gmx.net.

Mittwoch, 11. Juli: Pflanzen und Tiere der Moore bei Lenzkirch. Quellmoore, Bärwurz Bergwiesen, Heidelbeersäume und magere Weiden des Blasiwalds mit dem Landschaftserhaltungsverband Breisgau-Hochschwarzwald (LEV) entdecken.
Treffpunkt: 9.00 Uhr, Parkplatz Gasthaus Lochheiri (Blasiwald, Eisenbreche 5); Ende gegen 14.00 Uhr.
Leitung: Reinhold Treiber, E-Mail: Reinhold.Treiber@lkbh.de und Anne Böhringer, E-Mail: anne.boehringer@lkbh.de.

Samstag, 25. August: Pilzexkursion .Es geht um einen Blick in die Diversität der Pilze, nicht um das Sammeln von Speisepilzen. Exkursionsgebiet hängt von der Witterung ab und kann erst bei Abfahrt bekannt gegeben werden.
Treffpunkt: 11.00 Uhr, Wiehrebahnhof, Bildung von Fahrgemeinschaften; Rückkehr ca. um 16.00 Uhr.
Hinweis: Maximal 15 TeilnehmerInnen. Teilnahme nur nach verbindlicher, telefonischer Anmeldung bis 20. August.
Leitung: Veronika Wähnert, Tel. 0761-1529637, E-Mail: veronika.waehnert@web.de.

Freitag, 12. Oktober: Zukunft der Talgänge im zentralen Kaiserstuhl. Trockene Lössböschungen, Obstwiesen, Feldgärten, Schilfried und feuchte Grabenränder prägen die Talgänge. Veranstaltung mit dem Landschaftserhaltungsverband Breisgau-Hochschwarzwald (LEV).
Treffpunkt: 15. 00 Uhr, Bickensohl, Parkplatz Winzergenossenschaft; Ende gegen 17.00 Uhr.
Leitung: Reinhold Treiber; E-Mail: Reinhold.Treiber@lkbh.de.

 

Badischer Landesverein für Naturkunde und Naturschutz

Zur Zeit sind uns keine Termine bekannt.

Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.
zum Seitenanfang

PFALZ

Pollichia – Ortsgruppe Landau

Kontaktadresse: Dr. Dagmar Lange, Barbarossastr. 27, 76855 Annweiler;
Tel. 06341/280-188 (tagsüber), Fax 06346/308 204, lange (at) uni-landau.de.
zum Seitenanfang

Arbeitskreis Heimische Orchideen Baden-Württemberg

Exkursionen 2018

Samstag, 26. Mai 2018: Kartierungsexkursion bei bei Neresheim, TK 7227.
Aus der Umgebung von Neresheim gibt es Funde von Corallorhiza trifida, die zum Teil bis in die 1970er Jahre zurückreichen. Mit etwas Glück kommt sie noch vor. Ansonsten gibt es noch weitere Orchideen auf Heiden und in Wäldern zu finden.
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Wanderparkplatz zwischen Neresheim und Steinweiler. Circa 2,2 km vor Neresheim zweigt ein Weg nach Süden ab Der Wanderparkplatz befindet sich zwischen zwei Heideflächen. Koordinaten Rechtswert 3594680 / Hochwert 5402440.
Leitung: Bernd Haynold, Tel. 07907-7934, E-Mail: haynold @t-online.de

Samstag, 09. Juni 2018: Kartierungsexkursion Berghauser Matten, südlich Freiburg und eventuell der Sumser Garten.
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Parkplatz der Berghauser Kirche zwischen Ebringen und Wittnau.
Leitung: Albrecht Knull, Tel. 0761-8976956, E-Mail: apoknull@t-online.de.

Samstag, 09. Juni 2018: Kartierungsexkursion Lenningen-Schopfloch, Nähe Kirchheim/Teck (Schopflocher Moor, Eichhalde, Randecker Maar, Ochsenwang) TK 7423/1.
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Parkplatz beim Naturschutzzentrum Schopfloch, Koordinaten Rechtswert 3539277 / Hochwert 5379300.
Leitung: Ulrich Kipp, Tel. 07452-78743; E-Mail: uli.kipp@t-online.de

Samstag, 16. Juni 2018: Kartierungsexkursion in das NSG „Simmozheimer Wald“. Zu erwarten sind: Platanthera bifolia und P. chlorantha, Dactylorhiza fuchsii u.a.
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Simmozheim, Parkplatz vor der Gaststätte Mönchswasen oder weiter in der Rötestrasse. Anfahrt: B295 von Weil der Stadt kommend zweite Ausfahrt in Simmozheim (bei SB-Tankstelle).
Leitung: Christine Carlsohn-Bilger, Tel. 07159-902501.

Für alle Exkursionen gilt grundsätzlich:

  • Die Exkursionen finden bei jedem Wetter statt!
  • Gutes Schuhwerk und bei Bedarf wetterfeste Bekleidung mitbringen!
  • Zahlreiche Beteiligung ist erwünscht und erforderlich!
  • Nichtmitglieder sind als Gäste herzlich willkommen.
  • Rucksackvesper und Getränke bitte selbst mitbringen!
  • Die Exkursionen enden gegen 16.00 Uhr!
  • Möglichst Fahrgemeinschaften zur An- und Abfahrt bilden.

Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.
zum Seitenanfang

Naturschutzbund (NABU) Rems-Murr-Kreis

Zur Zeit sind uns keine Termine bekannt. Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.
zum Seitenanfang

Naturkundeverein Schwäbisch-Gmünd e.V. und Volkshochschule Schwäbisch-Gmünd

Weitere Informationen beim Naturkundeverein Schwäbisch-Gmünd, Münsterplatz 15, 73525 Schwäbisch Gmünd; http://www.nkv-gd.de

Mittwoch, 09. Mai: Vegetation und Naturschutz im Haselbachtal.
Power-Point-Präsentation von Prof. Dieter Rodi.
Treffunkt: 19.30 Uhr, Schwäbisch-Gmünd, Unipark, Gebäude Nr. 6, 1. Stock, Arbeitsraum 212/213.

Mittwoch, 16. Mai: Chelmos – ein botanisch interessanter Berg im Norden des Peloponnes.
Power-Point-Präsentation von Dr. Helmut Haas, gemeinsam mit der VHS.
Treffpunkt: 19.30 Uhr, Schwäbisch-Gmünd, Volkshochschule am Münsterplatz, Saal.

Mittwoch, 13. Juni: Der Tagliamento – König der Alpenflüsse.
Power-Point-Präsentation von Ralf Worm.
Treffunkt: 19.30 Uhr, Schwäbisch-Gmünd, Unipark, Gebäude Nr. 6, 1. Stock, Arbeitsraum 212/213.

Samstag, 23. Juni: Arnika und Scheidenwollgras – Botanische Wanderung im Naturschutzgebiet „Rauhe Wiese“ bei Bartholomä / Rötenbach.
Treffpunkt: 13.00 Uhr, Parkplatz ZOB Schwäbisch Gmünd zur Bildung von Fahrgemeinschaften, Ende gegen 16 Uhr.
Leitung: Udo Gedack, gemeinsam mit der VHS.

Samstag, 07. Juli: Feldfrüchte und Ackerwildkräuter entlang des „Gmünder Weges“, südlich von Alfdorf.
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Parkplatz ZOB Schwäbisch Gmünd zur Bildung von Fahrgemeinschaften, Ende gegen 17 Uhr.
Leitung: Prof. Dr. Dieter Rodi, gemeinsam mit der VHS.

Mittwoch, 11. Juli: Das Haselbachtal – Naturbeobachtungen mit Lupe und Mikroskop.
Power-Point-Präsentation von Gerd Schneider.
Treffunkt: 19.30 Uhr, Schwäbisch-Gmünd, Unipark, Gebäude Nr. 6, 1. Stock, Arbeitsraum 212/213.

Samstag, 04. August: Insekten und Blumen im Haselbachtal – eine naturkundliche Exkursion.
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Parkplatz ZOB Schwäbisch Gmünd zur Bildung von Fahrgemeinschaften, Ende gegen 17 Uhr.
Leitung: Prof. Dr. Andreas Beck und Udo Gedack, gemeinsam mit der VHS.

Für weitere Informationen und Termine beachten Sie bitte die Homepage.

zum Seitenanfang

Botaniker der Region Ostwürttemberg

Zur Zeit sind uns keine Termine bekannt.
zum Seitenanfang

Institut für Landschafts- und Pflanzenökologie der Universität Hohenheim

Zur Zeit sind uns keine Termine bekannt. Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.
zum Seitenanfang

Zentralstelle für die floristische Kartierung von Baden-Württemberg, Staatliches Museum für Naturkunde – Abteilung Botanik

Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart – Abteilung Botanik.

Rosenstein 1, 70191 Stuttgart, Dr. Arno Wörz, Tel. 0711-8936-212,
E-Mail: arno.woerz@smns-bw.de, Tel. 0711/8936212.

Samstag, 09. Juni: Kartierexkursion. TK 6921/1.
Treffpunkt: 9.00 Uhr, östlich von Talheim bei Heilbronn an der L 2155 Richtung Untergruppenbach bei der Abzweigung zum Hohrainhof, Koordinaten R 3516443 / H 5438610.
Leitung: Anette Rosenbauer; Handynummer für kurzfristige Absprachen: 0157-34038871, Dauer bis ca. 13.00 Uhr.

Sonntag, 10. Juni: Kartierexkursion. TK 7323/1.
Treffpunkt: 9.00 Uhr, an der Kirche in Schlierbach.
Leitung: Anette Rosenbauer; Handynummer für kurzfristige Absprachen: 0157-34038871, Dauer bis ca. 13.00 Uhr.

Samstag, 07. Juli: Kartierexkursion. TK 7325/1.
Treffpunkt: 9.00 Uhr, Wanderheim Eybacher Hütte südlich Schnittlingen, Koordinaten R 3564584 / H 5392730, Dauer bis etwa 13.00 Uhr.
Leitung: Monika Voggesberger.

Samstag, 14. Juli: Kartierexkursion. TK 7517/4.
Treffpunkt: 9.00 Uhr, Friedhof Bittelbronn zwischen Schopfloch (bei Freudenstadt) und Horb, Dauer bis ca. 13.00 Uhr.
Leitung: Arno Wörz.

Samstag, 04. August: Kartierexkursion. TK 7617/2.
Treffpunkt: 9.30 Uhr, Bahnhof Sulz/Neckar, Dauer bis ca. 13.00 Uhr.
Leitung: Arno Wörz.

 

Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.
zum Seitenanfang

Umweltakademie Baden-Württemberg

Zur Zeit sind uns keine Termine bekannt. Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.
zum Seitenanfang

Schwarzwaldverein

Zur Zeit sind uns keine Termine bekannt.
zum Seitenanfang

Deutscher Naturkundeverein e.V. (DNV)

Kartierexkursionen des Botanischen Arbeitskreises im DNV auf der TK 7222 (Plochingen). Um Anmeldung wird gebeten bei Reinhold Beck, Tel. 0711-356892.

Samstag, 05. Mai: Schanbach, Wald Richtung Strümpfelbach.
Treffpunkt: 14.10 Uhr, Schanbach, Bushaltestelle Kreisverkehr (Abfahrt Bus 114 am Busbahnhof Esslingen um 13.46).

Samstag, 02. Juni: Baltmannsweiler Richtung Baach.
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Baltmannsweiler, Parkplatz beim Parkhaus (Anfahrt mit PKW ab Index.Parkplatz Oberesslingen um 13.45 – Fahrgemeinschaften).

Samstag, 07. Juli: Reichenbahc/Fils.
Treffpunkt: 14.00 Uhr: Reichenbach, Bahnhof (Abfahrt R1 Esslingen Bf. um 13.40).

Samstag, 04. August: Baltmannsweiler Richtung Reichenbachtal.
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Baltmannsweiler, Parkplatz beim Sportgelände (Anfahrt mit PKW ab Index-Parkplatz Oberesslingen um 13.45 – Fahrgemeinschaften).

Samstag, 01. September: Hohengehren, Waldgebiet Martinshalde.
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Parkplatz nördlich Hohengehren am Beginn des Waldes – Westseite der Straße (Anfahrt mit PKW ab Index-Parkplatz Oberesslingen um 13.45 – Fahrgemeinschaften).

Samstag, 06. Oktober: Waldgebiet Weißer Stein.
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Parkplatz nördlich der Deponie (Bushaltestelle) (Anfahrt mit PKW ab Index-Parkplatz Oberesslingen um 13.45 – Fahrgemeinschaften).

zum Seitenanfang
zuletzt aktualisiert am 14. April 2018