Termine Sonstige


Termine Sonstige

Termine sonstiger regionaler Gruppen und Vereine

Wenn Sie hier Termine bekanntgeben möchten, die zu den Aktivitäten der Botanischen Arbeitsgemeinschaft passen, können Sie uns gerne eine formlose E-Mail an „termine (at) botanik-sw.de“ schicken. Verstrichene Termine werden gelöscht. Die Inhalte sind in Verantwortung der Arbeitsgruppen. Angaben ohne Gewähr, im Zweifelsfall bitte bei den Veranstaltenden nachfragen.


Karlsruhe
Stuttgart
Tübingen
Schwaben
Baden
Pfalz
Arbeitskreis heimische Orchideen
Naturschutzbund (NABU) Rems-Murr-Kreis
Naturkundeverein Schwäbisch-Gmünd e.V. und Volkshochschule Schwäbisch-Gmünd
Botaniker der Region Ostwürttemberg
Institut für Landschafts- und Pflanzenökologie der Universität Hohenheim
Zentralstelle für die floristische Kartierung von Baden-Württemberg, Staatliches Museum für Naturkunde – Abteilung Botanik
Umweltakademie Baden Württemberg
Schwarzwaldverein
Deutscher Naturkundeverein e.V. (DNV)

 

KARLSRUHE

Naturwissenschaftlicher Verein Karlsruhe e.V.

c/o Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe, Erbprinzenstr. 13, 76133 Karlsruhe

Für weitere Termine beachten Sie bite die Homepage.

 

Botanischer Garten Karlsruhe im Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Zur Zeit sind uns keine Termine bekannt. Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.
zum Seitenanfang

STUTTGART

Botanischer Zirkel Stuttgart

Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart – Abteilung Botanik
Rosenstein 1, 70191 Stuttgart, Dr. Arno Wörz, Tel. 0711-8936-212 oder Dr. Mike Thiv Tel. 0711-8936-205.
Alle Exkursionen werden mit einem Bus durchgeführt. Die Abfahrt ist jeweils um 8.00 Uhr am Parkplatz des Museums am Löwentor (Nordbahnhofstraße). Wir bitten um eine schriftliche oder telefonische Anmeldung, gerne auch per E-Mail an arno.woerz (a) smns-bw.de oder mike.thiv (a) smns-bw.de.

Bitte möglichst alle gewünschten Anmeldungen en bloc und verbindlich anmelden. Es erfolgt keine Bestätigung, Sie werden aber benachrichtigt, falls Ihre Anmeldung nicht mehr berück­sichtigt werden konnte. Die Bezahlung erfolgt am Exkursionstag.

Bitte festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung mitnehmen. Es ist keine Einkehrmöglichkeiten vorgesehen. Bei manchen Exkursionen sind längere Wanderungen auf nicht immer guten Wegen zu erwarten. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Beteiligung von Selbstfahrern ist nur in Ausnahmefällen möglich und sollte vorher abgesprochen werden. Bei kurzfristiger Absage oder anderen Problemen bitte bei den Exkursionsleitern oder bei der Pforte am Löwentor (0711/89360) Bescheid geben.

 

Der Botanische Zirkel Stuttgart lädt herzlich zu den Vorträgen im Winterhalbjahr 2018/2019 ein.

Alle Vorträge finden jeweils samstags um 14.30 Uhr im Vortragssaal des Museums am Löwentor (Nordbahnhofstraße) statt. Im Anschluss an die Veranstaltungen können – soweit die Zeit reicht – kurze, zusätzliche Bilderserien zu botanischen Themen, gerne von BZ-Exkursionen oder zur Flora des Landes, gezeigt werden. Bitte geben Sie uns dazu vorher Bescheid.

Samstag, 19. Januar: Dr. Manfred Hennecke, Remshalden: Die Gattung Ophrys – neue Einsichten

Samstag, 9. Februar: Dr. Mike Thiv, Naturkundemuseum Stuttgart: Woher hatte Athena den Olivenbaum? Die Pflanzenwelt des Mittelmeerraumes

 

Botanischer Arbeitskreis Stuttgart

Wir bitten Interessenten, sich jeweils für die Exkursionen bei der Exkursionsleitung anzumelden zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften und wegen potenzieller kurzfristiger Änderungen von Treffpunkt und Route.

Zur Zeit sind keine weiteren Exkursionen bekannt.

Donnerstag, 14. März: Wintertreffen des Arbeitskreises in Rudolfs Küche & Café, Rotebühlzentrum Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart [an S-Bahn-Station Stadtmitte].
Beginn: 19.00 Uhr

TÜBINGEN

Förderkreis Botanischer Garten Tübingen

Hartmeyerstraße 123, 72076 Tübingen

Für weitere Informationen und Termine beachten Sie bitte die Homepage.
zum Seitenanfang

SCHWABEN

ARGE Flora Nordschwaben e. V.

Wir kartieren die Flora in den bayerischen Landkreisen Dillingen/Donau und Donau-Ries.
Arbeitsgemeinschaft Flora Nordschwaben e.V., Eichendorffplatz 2A, 86720 Nördlingen, eMail: j.b.adler(at)freenet.de

Weitere Informationen unter http://wiki.bayernflora.de unter Veranstal­tungen oder bei Jürgen Adler, E-Mail: j.b.adler(at)freenet.de, Tel. 09081-2901348. Stammtische und Vorträge jeweils im Gasthof „Zur Grenz“ in Tapfheim-Erlingshofen. Treffpunkte sind auf http://wiki.bayernflora.de unter Veranstaltungen ersichtlich.

Bei allen Treffen können Herbarbelege zum (Nach)Bestimmen mitgebracht werden.
Programmänderungen vorbehalten. Im Zweifelsfall bitte anrufen bei Jürgen Adler (Telefon 09081 2901348).

Termine 2019

Donnerstag,  17. Januar: Stammtisch mit Bestimmungsabend  (20.00 Uhr). Bitte Herbarbelege mitbringen.

Donnerstag,  21. Februar:  Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen (20.00 Uhr) siehe Jahresprogramm und Einladung unter dem nachfolgenden Download.

Anschließend Vortrag von Claudia Eglseer und Nina Müller: Biodiversitätsprojekt „Ökoflächen Buttenwiesen“

Donnerstag,  21. März: Stammtisch mit Bestimmungsabend (20.00 Uhr). Bitte Herbarbelege mitbringen.

Samstag,  13. April: Kartierungs-Exkursion: TK 7332/34 (Burgheim Süd).

Treffpunkt: 13.00 Uhr, Kirche/Friedhof Weidorf.

Samstag, 27. April: Kartierungs-Exkursion: TK 7331/13 (Rain).

Treffpunkt: 13.00 Uhr , Sportplatz Oberndorf.

Samstag. 11. Mai:  Kartierungs-Exkursion: TK 7030/12 (Wolferstadt).

Treffpunkt: 13.00 Uhr , Parkplatz Ruine Katharinenkapelle östlich Hechlingen.

Samstag. 25. Mai: Kartierungs-Exkursion: TK 7328/41 (Wittislingen).

Treffpunkt: 13.00 Uhr , Kloster Mödingen, Klosterstraße.

Samstag, 8. Juni: Kartierungs-Exkursion: TK 7427/42 (Sontheim a. d. Brenz) mit Ralf Rieks (Kartierung Ulm).

Treffpunkt: 13.00 Uhr, Friedhof Bächingen, Schlossstraße.

Samstag, 29. Juni: Kartierungs-Exkursion: TK 7131/43 (Monheim).

Treffpunkt: 13.00 Uhr, Sportplatz Blossenau Süd.

Donnerstag, 18. Juli: Abend-Exkursion: TK 7228/44 (Neresheim-Ost).

Treffpunkt: 17.30 Uhr, Friedhof Amerdingen Süd, Eglinger Straße.

Samstag, 27. Juli: Kartierungs-Exkursion: TK 7230/42 (Donauwörth).

Treffpunkt: 13.00 Uhr, Zirgesheim Nord, Rehweilerweg.

Samstag, 10. August: Kartierungs-Exkursion: TK 6929/44 (Wassertrüdingen).

Treffpunkt: 13.00 Uhr, Sportplatz westlich von Westheim, Auhauser Straße.

Samstag, 24. August: Kartierungs-Exkursion: TK 7430/43 (Wertingen) mit dem Botanischen Arbeitskreis des Naturwissenschaftlichen Vereins für Schwaben e.V.

Treffpunkt: 13.00 Uhr, Kirche Biberbach, Am Kirchberg (befindet sich außerhalb Kartiergebiet).

Samstag,  7. September:  Kartierungs-Exkursion: TK 7229/43 (Bissingen).

Treffpunkt: 13.00 Uhr, Parkplatz an der Kreisstraße DLG 5, zwischen Bissingen und Warnhofen.

Samstag, 21. September: Kartierungs- Exkursion: TK 6831/42 (Spalt) mit dem Verein zur Erforschung der Flora des Regnitzgebietes e.V.

Treffpunkt: 10.00 Uhr,  Ort noch nicht bekannt, wird im wiki.bayernflora rechtzeitig angezeigt.

Samstag, 12. Oktober:  Kartierungs-Exkursion: TK 7429/43 (Dillingen a. d. Donau Ost).

Treffpunkt: 13.00 Uhr, Friedhof Wengen.

Donnerstag,. 21. November:  Stammtisch mit öffentlicher Vorstandssitzung (20.00 Uhr).

Rückblick, Planung 2020 u.a..

 

Unser Jahresprogramm und Einladung zur Hauptversammlung 2019:–>download

zum Seitenanfang

BADEN

Botanischer Exkursionskreis Südbaden BEKS

c/o Museum Natur und Mensch
Gerberau 32, 79098 Freiburg i. Br.
Der Treffpunkt „P+R Haid“ liegt an der gleichnamigen Endhaltestelle der Straßenbahn-Linie 3 in Freiburg-Haid (= Munzingerstr.). „P+R Paduaallee“ liegt an der gleichnamigen Haltestelle der Straßenbahn-Linie 1 nach Landwasser am Ortseingang von Freiburg-Lehen (= „Straßenseite gegenüber“).
Am jeweiligen Treffpunkt werden Fahrgemeinschaften gebildet, daher bitte vorsorglich den eigenen PKW mitbringen! Teilnehmer mit längerer Anreise und am Zielort dazu Stoßende sollten sich vorher immer mit der Exkursionsleitung in Verbindung setzen. Die TeilnehmerInnen sind durch den BLNN (Dachorganisation, vgl. www.blnn.de) versichert.

Zur Zeit sind keine weiteren Exkursionen bekannt.

 

Badischer Landesverein für Naturkunde und Naturschutz

Gemeinsame Vortragsreihe des „Badischen Landesvereins für Natur­kunde und Naturschutz“ im WS 2018/2019 in Kooperation mit der Universität Freiburg, dem Museum Natur und Mensch Freiburg sowie dem Oberrheincluster für Nachhaltigkeit. Abendvorträge jeweils 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr, Hörsaal Zoologie, Institut für Biologie I, Hauptstr. 1, 79104 Freiburg:

Mittwoch, 16. Januar: Wildnis als Ziel der Nationalen Biodiversitätsstrategie – Chancen und Herausforderungen.
Vortrag von Dr. Uwe Riecken, Bundesamt für Naturschutz, Bonn.

Mittwoch, 30. Januar:  Das Trittsteinkonzept – Schutz der Biodiversität in Wäldern trotz Holznutzung.
Vortrag von Ulrich Mergner, BaySF – Bayerische Staatsforsten Ebrach.

Mittwoch, 20. Februar: Große Beutegreifer – große Herausforderungen für die Weidetierhalter, Möglichkeiten und Grenzen des Schutzes.
Vortrag von Frank Lamprecht, Oberndorf a.N.

Halbtägige Seminare zur Stadtökologie und zum Naturschutz in der Kulturlandschaft

Veranstaltungsort: Hermann-Herder-Str. 5, („gegenüber Gefängnis­eingang“), 79104 Freiburg.

Mittwoch, 9. Januar, 13.00-17:30 Uhr: Stadtökologie

13.00-13.15 Uhr: Begrüßung durch Prof. Dr. Albert Reif

13.15-14.15 Uhr: Schutz der Biodiversität bei der Bewirtschaftung im Stadtwald Freiburg; Nicole Schmalfuß, Forstamt Stadt Freiburg i.Br.

14.15-15.15 Uhr: „Urbane Wildnis“ in Bamberg, Oberfranken; Thomas Fischer, Bamberg.

15.15-15.45 Uhr: Kaffeepause

15.45-16.45 Uhr: Naturnahe Weidelandschaften im Umfeld von Städten – bukolische Biodiversitätszentren vor der Haustüre; Dr. Alois Kapfer, Tuttlingen.

16.45-17.30 Uhr: Perspektiven des Naturschutzes in Freiburg; Nicolas Schoof und Prof. Dr. Albert Reif, Universität Freiburg i.Br.

 

Mittwoch, 23. Januar, 13.00-17.30 Uhr: Naturschutz in der Kultur­landschaft

13.00-13.15 Uhr: Begrüßung durch Prof. Dr. Albert Reif

13.15-14.15 Uhr: Das Artenschutzprogramm Schmetterlinge in Baden-Württemberg: Planung und Umsetzung; Axel Hofmann, Breisach und Dr. Jörg-Uwe Meineke, Kippenheim.

14.15-15.15 Uhr: Warum verschwinden unsere Schmetterlinge? Prof. Dr. Thomas Schmitt, Senckenberg – Deutsches Entomologisches Institut Müncheberg.

15.15-15.45 Uhr: Kaffeepause

15.45-17.15 Uhr: Herkunft, Entwicklung, Nutzung und Schutz von naturnahem Grasland in Transsilvanien, Rumänien; Prof. Dr. Laszlo Rakosy, Universität Cluj, Rumänien.

 

Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.
zum Seitenanfang

PFALZ

Pollichia – Ortsgruppe Landau

Kontaktadresse: Dr. Dagmar Lange, Barbarossastr. 27, 76855 Annweiler;
Tel. 06341/280-188 (tagsüber), Fax 06346/308 204, lange (at) uni-landau.de.
zum Seitenanfang

Arbeitskreis Heimische Orchideen Baden-Württemberg

Die folgenden Veranstaltungen finden samstags ab 15.30 Uhr im Lokal Taverna Stogi, Kesselstraße 30, im Sportgebiet von Stuttgart-Wangen statt; Tel. 0711-423531. Beginn der Vorträge gegen 16.30 Uhr.

Samstag, 26. Januar: Vierzehn Tage im „Türkischen Kaukasus“.

Vortrag von Norbert Sischka.

Samstag, 23. Februar: Mitgliederversammlung; anschließend:

Bocksriemenzunge im Bereich Hohenlohe. Vortrag von Bernd Haynold.

Samstag, 13. März:  Im Banne des Ätna – Tagebuch einer botanischen und kulturellen Reise durch Sizilien.

Vortrag von Hubert Heitz.

 

Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.
zum Seitenanfang

Naturschutzbund (NABU) Rems-Murr-Kreis

Zur Zeit sind uns keine Termine bekannt. Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.
zum Seitenanfang

Naturkundeverein Schwäbisch-Gmünd e.V. und Volkshochschule Schwäbisch-Gmünd

Weitere Informationen beim Naturkundeverein Schwäbisch-Gmünd, Münsterplatz 15, 73525 Schwäbisch Gmünd; http://www.nkv-gd.de

Mittwoch, 20. März: Unbekanntes Albanien – eine naturkundliche Reise durch das Land der Skipetaren.
PP-Vortrag von Udo Gedack, gemeinsam mit der VHS.
Beginn 19.30 Uhr, Schwäbisch-Gmünd, VHS am Münsterplatz, Saal.

Mittwoch, 10. April: Kirgistan – aus der Flora westlich des Thian-Shan-Gebirges.
PP-Vortrag von Dr. Helmut Haas, gemeinsam mit der VHS.
Beginn 19.30 Uhr, Schwäbisch-Gmünd, VHS am Münsterplatz, Saal.

Samstag, 25. Mai: Botanische Exkursion zu den Blumenwiesen bei Alfdorf im Park des Unteren Schlosses und am Waldrand südlich von Alfdorf.
Leitung: Prof. Dr. Dieter Rodi und Udo Gedack.
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Parkplatz ZOB Schwäbisch Gmünd, zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Für Interessierte aus Alfdorf beginnt die Führung um14.30 Uhr in Alfdorf, Wander-Parkplatz an der Maierhofstraße. Ende 17.00 Uhr

 

Für weitere Informationen und Termine beachten Sie bitte die Homepage.

zum Seitenanfang

Botaniker der Region Ostwürttemberg

Zur Zeit sind uns keine Termine bekannt.
zum Seitenanfang

Institut für Landschafts- und Pflanzenökologie der Universität Hohenheim

Zur Zeit sind uns keine Termine bekannt. Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.
zum Seitenanfang

Zentralstelle für die floristische Kartierung von Baden-Württemberg, Staatliches Museum für Naturkunde – Abteilung Botanik

Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart – Abteilung Botanik.

Rosenstein 1, 70191 Stuttgart, Dr. Arno Wörz, Tel. 0711-8936-212,
E-Mail: arno.woerz@smns-bw.de, Tel. 0711/8936212.

Samstag, 26. Januar: Kartierertreffen zur Kartierung der Farn- und Blütenpflanzen Baden-Württembergs.
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Museum am Löwentor, Stuttgart; S-Bahnlinien S4, S5, S6, Station Nordbahnhof.
Nähere Informationen: Dr. Arno Wörz, Staatliches Museum für Naturkunde, Rosenstein 1, 70191 Stuttgart.
Tel. 0711/8936-212, E-Mail: arno.woerz@smns-bw.de.

Zur Zeit sind uns keine Exkursions-Termine bekannt.

 

Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.
zum Seitenanfang

Umweltakademie Baden-Württemberg

Zur Zeit sind uns keine Termine bekannt. Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Homepage.
zum Seitenanfang

Schwarzwaldverein

Zur Zeit sind uns keine Termine bekannt.
zum Seitenanfang

Deutscher Naturkundeverein e.V. (DNV)

 

Zur Zeit sind keine weiteren Exkursionen bekannt.

zum Seitenanfang

zuletzt aktualisiert am 11.01.2019