Berichte der BAS


Berichte der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland ISSN 1617-5506

Die Berichte der Botanischen Arbeitsgemeinschaft e.V. sowie die Beihefte zu den Berichten erscheinen seit 2001. Wenn Sie auf die Nummer des jeweiligen Bands klicken, gelangen sie zum Inhaltsverzeichnis. Dort können Sie auch einzelne Artikel kostenlos als pdf herunterladen.

Zum Ausdrucken der pdf-files können Sie hier den kostenlosen Acrobat-Reader erhalten.

 

Band 7, April 2013 – 67 S., Karlsruhe

 

 

 

Berichte der BAS Band 6

 

Band 6, Juli 2010 – 116 S., Karlsruhe

 

 

 

Berichte Band 5

 

Band 5, Dezember 2008 – 156 S., Karlsruhe

 

 

 

2007berichte04.jpg

 

Band 4, April 2007 – 128 S., Karlsruhe

 

 

 

BBAS_3

 

Band 3, Oktober 2004 – 89 S., Karlsruhe

 

 

 

BBAS_2

 

Band 2, März 2003 – 146 S., Karlsruhe

 

 

 

Band1

 

Band 1, Juni 2001 – 79 S., Karlsruhe

 

 

 

Beiheft 4

„Oberschwäbische Botaniker aus fünf Jahrhunderten – Ein biographisch bibliographisches Lexikon“ (Oktober 2014 – 641 S., Tübingen) von Helmut Herwanger ist in der Reihe „Jahreshefte der Gesellschaft für Naturkunde in Württemberg“ erschienen. Sie können die Artikel daraus auf der Seite der Gesellschaft für Naturkunde Württemberg kostenpflichtig bestellen unter http://gesellschaft-naturkunde-wuerttemberg.de/jahreshefte/bestellung-einzelner-beitraege.html

Beiheft 3

 

Beiheft 3, Dezember 2011 – 69 S., Karlsruhe

 

 

 

Beiheft 2 Deckblatt

 

Beiheft 2, April 2006 – 119 S., Karlsruhe

 

 

 

BBAS_Beiheft-1

 

Beiheft 1, Dezember 2004 – 278 S., Karlsruhe


Berichte der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland Band 7

Zum Download der Einzelartikel klicken Sie im Inhaltsverzeichnis hinter dem jeweiligen Artikel auf [pdf].

berichte_band7_k

 

Berichte der botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland Band 7
April 2013
67 S.
Karlsruhe
ISSN 1617-5506

 

 

INHALTSVERZEICHNIS

Originalarbeiten

Uwe Amarell: Panicum barbipulvinatum (=Panicum riparium)in Baden-Württemberg [pdf]

Gerold Hügin & Heide Hügin: Stellaria apetala (=Stellaria pallida) in Baden-Württemberg und angrenzenden Gebieten [pdf]

Thomas Breunig: Die Salz-Schuppenmiere (Spergularia salina)in Baden-Württemberg [pdf]

Wolfgang Schütz: Potamogeton × sparganiifolius (P.?gramineus × P.?natans)– Erstfund in Baden-Württemberg [pdf]

Uwe Amarell: Bemerkenswerte Neophytenfunde aus Baden-Württemberg und Nachbargebieten (2009–2011) [pdf]

Sdravko Vesselinov Lalov: Die Gattung Asplenium (Streifenfarn) in der Umgebung von Heidelberg [pdf]

 

Neue Fundorte – Bestätigungen – Verluste (Nr. 668-808), zusammengestellt von Thomas Breunig [pdf]

Jürgen (Nr. 668 – 671), Thomas (Nr. 672 – 683), Jens Freigang (Nr. 684 – 685), Steffen Hammel (Nr. 686 – 708), Thomas Junghans (Nr. 709 – 724), Eberhard Koch (Nr. 725), Helmut Märtz (Nr. 726 – 729), Gunter Müller (Nr. 730 – 736), Wolfgang Schütz (Nr. 737 – 738), Hans W. Smettan (Nr. 739 – 753), Franz Stern (Nr. 754), Harald Streitz (Nr. 755 – 770), Martin Weiss (Nr. 771), Stephen Ziegler (Nr. 772 – 808)

 

Impressum

Berichte der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland
Band 6 | September 2010 | Karlsruhe | ISSN 1617-5506

Herausgeberin:
Botanische Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V.
Geschäftsstelle:        Bahnhofstr. 38, 76137 Karlsruhe
Telefon:                     0721/9379386
Internet:                     www.botanik-sw.de
E-Mail:                       info[at]botanik-sw.de
Bankverbindung:       Postbank Karlsruhe (BLZ 660 100 75) | Kto. Nr. 607 112-755

Redaktion:
Thomas Breunig | Bahnhofstr. 38 | D-76137 Karlsruhe | info[at]botanik-sw.de
Dr. Gerold Hügin | Kandelstr. 8 | D-79211 Denzlingen | huegin[at]oleco.net

Abstracts: Dr. Jonas Müller | Résumés: Elisabeth Lançon | Christian Schneider
Verbreitungskarten | Bearbeitung der Kartengrundlage: Martin Engel, Johannes Schach

Satz und Layout: Martin Engel | Am Borngraben 24 | D-36251 Bad Hersfeld
Druck: Hofmann-Druck, Emmendingen | www.hofmann-druck.de

Manuskripte, die zur Veröffentlichung in den Berichten der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland vorgesehen sind, bitten wir an eines der Redaktionsmitglieder zu senden.

© Botanische Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V.


Berichte der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland Beiheft 3

Zum Download der Einzelartikel klicken Sie im Inhaltsverzeichnis hinter dem jeweiligen Artikel auf [pdf].

Beiheft 3

 

 

Berichte der botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland Beiheft 3
2011
69 S.
Karlsruhe
ISSN 1860-5273

 

Vorträge der 2. Tagung der Arbeitsgruppe Characeen Deutschlands. 28. – 29. Mai 2005 in Karlsruhe an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Characeen der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V.

 

INHALTSVERZEICHNIS

Ralf Becker: Erstfund der Vielästigen Glanzleuchteralge Nitella hyalina (DC.) Agardh in Niedersachsen [pdf]

Michael Dilger: Erkennung von Chara-Arten über die Oosporen [pdf]

Andreas Hoppe: Limnologische Aspekte in Baggerseen der Oberrheinebene [pdf]

Timm Kabus: Die Armleuchteralgen (Characeae) in ausgewählten Seen des Naturparks Stechlin-Ruppiner Land (Brandenburg, Deutschland). Ergebnisse aus FFH-Gebieten zwischen Rheinsberg und Luhme [pdf]

Anette Küster & Rolf Altenburger: Characeen als Objekte ökotoxikologischer Untersuchungen [pdf]

Frank Pätzold: Beobachtungen zur Verbreitung von Characeen in Baggerseen der Badischen Oberrheinebene [pdf]

Susanne Schneider, Beate Mannschreck, Michael Bögle & Arnulf Melzer: Genetische Differenzierung von Characeen [pdf]

Hans-Christoph Vahle: Characeen und die vier Elemente [pdf]

Klaus Van De Weyer & Uwe Raabe: Zum Stand der Erfassung der Armleuchteralgen-Gewächse (Characeae) in Nordrhein-Westfalen [pdf]

 

Impressum

Berichte der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland
Beiheft 3, 2011, Karlsruhe
ISSN 1860-5273

Herausgeberin:
Botanische Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V.
Geschäftsstelle:         Bahnhofstr. 38, 76137 Karlsruhe, Telefon: 0721/9379386
Internet:                      http://www.botanik-sw.de, E-Mail: info[at]botanik-sw.de
Bankverbindung:         Postbank Karlsruhe (BLZ 660 100 75), Kto. Nr. 607 112-755

Redaktion:
Thomas Breunig, Bahnhofstr. 38, D-76137 Karlsruhe, breunig[at]botanik-sw.de
Siegfried Demuth, Bahnhofstr. 38, D-76137 Karlsruhe, demuth[at]botanik-sw.de

Gutachter:
Uwe Raabe, Dr. Angela Doege, Dr. Klaus van de Weyer, Dr. Christoph Vahle, Dr. Susanne Schneider, Prof. Dr. Hendrik Schubert, Dr. Irmgard Blindow

Herstellung: medien+werk, 76227 Karlsruhe

© Botanische Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V.


Berichte der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland Band 6

Zum Download der Einzelartikel klicken Sie im Inhaltsverzeichnis hinter dem jeweiligen Artikel auf [pdf].

 

Berichte der BAS Band 6

 

Berichte der botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland Band 6
September 2010
116 S.
Karlsruhe
ISSN 1617-5506

 

 

INHALTSVERZEICHNIS

Originalarbeiten

Uwe Amarell: Bemerkenswerte Neophytenfunde aus Baden-Württemberg und Nachbargebieten (2004 – 2008) [pdf]

Wolfgang Schütz, Michaela Adlmüller & Peter Poschlod): Diasporenbank und Vegetation des Eggensteiner Altrheins [pdf]

Gerold Hügin: Panicum dichotomiflorum, P. hillmanii, (P. laevifolium), P. miliaceum subsp. agricola, P. miliaceum subsp. ruderale und Setaria faberi in Südwestdeutschland und angrenzenden Gebieten [pdf]

Thomas Breunig: Der Westliche Zürgelbaum (Celtis occidentalis) in Südwestdeutschland und angrenzenden Gebieten [pdf]

Sara Altenfelder & Ingo Holz: Wiederfund von Pyramidula tetragona ( Vierkantiges Pyramidenmützenmoos) in Baden-Württemberg [pdf]

 

Kurzmitteilungen

Gregor Schmitz: Über Verwilderungen der Herzblättrigen Erle (Alnus cordata) in Konstanz [pdf]

Heinz Schultheiss & Thomas Breunig: Ein Neufund des Rankenden Lerchensporns (Ceratocapnos claviculata)in Baden-Württemberg [pdf]

Alfred Buchholz: Das Alpen-Mastkraut (Sagina saginoides) und der Kronenlattich (Calycocorsus stipitatus) auf der baden-württembergischen Adelegg [pdf]

 

Neue Fundorte – Bestätigungen – Verluste (Nr. 668-808), zusammengestellt von Thomas Breunig [pdf]

Jürgen Alberti (Nr. 668 – 671), Thomas Breunig (Nr. 672 – 683), Jens Freigang (Nr. 684 – 685), Steffen Hammel (Nr. 686 – 708), Thomas Junghans (Nr. 709 – 724), Eberhard Koch (Nr. 725), Helmut Märtz (Nr. 726 – 729), Gunter Müller (Nr. 730 – 736), Wolfgang Schütz (Nr. 737 – 738), Hans W. Smettan (Nr. 739 – 753), Franz Stern (Nr. 754), Harald Streitz (Nr. 755 – 770), Martin Weiss (Nr. 771), Stephen Ziegler (Nr. 772 – 808)

 

Impressum

Berichte der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland
Band 6 | September 2010 | Karlsruhe | ISSN 1617-5506

Herausgeberin:
Botanische Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V.
Geschäftsstelle:        Bahnhofstr. 38, 76137 Karlsruhe
Telefon:                     0721/9379386
Internet:                     www.botanik-sw.de
E-Mail:                       info[at]botanik-sw.de
Bankverbindung:       Postbank Karlsruhe (BLZ 660 100 75) | Kto. Nr. 607 112-755

Redaktion:
Thomas Breunig | Bahnhofstr. 38 | D-76137 Karlsruhe | info[at]botanik-sw.de
Dr. Gerold Hügin | Kandelstr. 8 | D-79211 Denzlingen | huegin[at]oleco.net
Redaktionsbeirat: Dr. Matthias Ahrens | Dr. K. P. Buttler
Abstracts: Dr. Jonas Müller | Résumés: Dr. Benoît Sittler

Grundlage für die Abbildungen 1 auf S. 24 und S. 88: Topographische Karte 1:25000 –
© Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg (www.lgl-bw.de), vom 01.07.2010, Az.: 2851.2–A/1009.

Manuskripte, die zur Veröffentlichung in den Berichten der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland vorgesehen sind, bitten wir an eines der Redaktionsmitglieder zu senden.

Satz und Layout: Angela Fremmer | Piktom Designbüro, Waldkirch | www.piktom.de
Druck: Hofmann-Druck, Emmendingen | www.hofmann-druck.de

© Botanische Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V.

 


Berichte der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland Band 5

Zum Download der Einzelartikel klicken Sie im Inhaltsverzeichnis hinter dem jeweiligen Artikel auf [pdf].

 

Berichte der botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland Band 5
Dezember 2008
156 S.
Karlsruhe
ISSN 1617-5506

 

INHALTSVERZEICHNIS

Originalarbeiten

Anja Burmester & Inga Statsmann: Beiträge zur Biologie und Anatomie von Cochlearia danica L. [pdf]

Gerold Hügin: Neue Verbreitungskarten zur Flora Baden-Württembergs. Folge 1: Fumaria schleicheri [pdf]

Gerold Hügin & Heide Hügin: Bromus grossus – von der Rote-Liste-Art zum Problemunkraut? [pdf]

Sdravko Vesselinov Lalov: Neues zur Ruderalflora des Rhein-Neckar-Raums [pdf]

Harald Streitz: Neue Fundorte und Bestätigungen zur Flora des Linzgaus (Bodenseegebiet) [pdf]

Martin Weckesser, Thomas Breunig & Harald Gebhardt: Bestandessituation der Hohen Ambrosie (Ambrosia artemisiifolia L.) in Baden-Württemberg [pdf]

 

Kurzmitteilungen

Reinhold Beck: Erstfund des Französischen Knollenkümmels (Conopodium majus (Gouan) Loret) für Süddeutschland [pdf]

Michael Dienst: Verwechslung von Apium repens mit einer Landform von Berula erecta [pdf]

Markus Sonnberger, Sdravko Vesselinov Lalov und Stephen Ziegler: Borsten-Pippau (Crepis setosa) und Nagelkraut (Polycarpon tetraphyllum), zwei seltene Arten in der Kurpfalz in Ausbreitung [pdf]

Jürgen Vögtlin: Himantoglossum robertianum (Loisel.) Delforge am Isteiner Klotz [pdf]

 

Neue Fundorte – Bestätigungen – Verluste (Nr. 533 – 660), zusammengestellt von Thomas Breunig [pdf]

Uwe Amarell (Nr. 533-540), Niels Böhling (Nr. 541-551), Thomas Breunig (Nr. 552-558), Steffen Hammel (Nr. 559-574), Gunter Müller & Harald Streitz (Nr. 575-577), Bernd Haynold (Nr. 578-580), Thomas Jungha ns (Nr. 581-591), Franz-Josef Schi el (Nr. 592), Markus Sonnberger (Nr. 593-615), Franz Stern (Nr. 616-621), Jürgen Vögtlin (Nr. 622-628), Helmut Steyer (Nr. 629), Ralf Worm (Nr. 630), Stephen Ziegler (Nr. 631-667)

Impressum

Berichte der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland
Band 6 | September 2010 | Karlsruhe | ISSN 1617-5506

Herausgeberin:
Botanische Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V.
Geschäftsstelle:        Bahnhofstr. 38, 76137 Karlsruhe
Telefon:                     0721/9379386
Internet:                     www.botanik-sw.de
E-Mail:                       info[at]botanik-sw.de
Bankverbindung:       Postbank Karlsruhe (BLZ 660 100 75) | Kto. Nr. 607 112-755

Redaktion:
Thomas Breunig | Bahnhofstr. 38 | D-76137 Karlsruhe | info[at]botanik-sw.de
Dr. Gerold Hügin | Kandelstr. 8 | D-79211 Denzlingen | huegin[at]oleco.net
Redaktionsbeirat: Prof. Dr. Reinhard Böcker & Prof. Dr. Otti Wilmanns
Résumés: Benoît Sittler

Manuskripte, die zur Veröffentlichung in den Berichten der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland vorgesehen sind, bitten wir an eines der Redaktionsmitglieder zu senden.

Satz und Layout: Angela Fremmer | Piktom Designbüro, Waldkirch | www.piktom.de
Druck: E&B printware | www.printware-eb.de

© Botanische Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V.


Berichte der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland Band 4

Zum Download der Einzelartikel klicken Sie im Inhaltsverzeichnis hinter dem jeweiligen Artikel auf [pdf].
2007berichte04.jpg
Berichte der botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland Band 4
April 2007
128 S.
Karlsruhe
ISSN 1617-5506

 

INHALTSVERZEICHNIS

Originalarbeiten

Karl Kiffe: Die Carex-Hybriden Baden-Württembergs [pdf]

Günter Gottschlich:Hieracium glomeratum Froel. – Beginn einer lokalen Ausbreitung? [pdf]

Heinrich E. Weber: Beitrag zur Kenntnis der Brombeerflora des Südschwarzwalds mit angrenzenden Bereichen [pdf]

Jens Freigang & Günther Zenner: Die Verbreitung von Dryopteris affinis (Lowe) Fraser-Jenkins (Pteridophyta, Dryopteridaceae) im baden-württembergischen Alpenvorland mit einer Anleitung zur Bestimmung ihrer hier aufgefundenen Sippen [pdf]

Kurzmitteilungen

Siegfried Demuth & Christina Romer: Ein Neufund der Sumpf-Fetthenne (Sedum villosum) im Schwarzwald [pdf]

Eberhard Koch: Viola canina subsp. schultzii im Hegau [pdf]

Eberhard Koch: Die Entwicklung einer Population von Lythrum hyssopifolia im Hegau [pdf]

Monika J. Peukert: Lein-Seide (Cuscuta epilinum) – in Baden-Württemberg ausgestorben? [pdf]

Annemarie Radkowitsch: Über ein adventives Vorkommen des Goldtröpfchens (Chiastophyllum oppositifolium (Ledeb. ex Nordm.) A. Berger) in Pforzheim [pdf]

Franz Schuhwerk: Neufunde aus dem Südschwarzwald [pdf]

Aksel Uhl: Das Frischgrüne Zypergras (Cyperus eragrostis) in Baden-Württemberg [pdf]

Peter Vogel: Ein Wiederfund der Wasser-Braunwurz (Scrophularia auriculata) in Baden-Württemberg [pdf]

Martin Weckesser: Die Folge eines Jahrhundertsommers? – Zur außergewöhnlichen Häufigkeit von Adonis aestivalis im Taubergebiet und Bauland im Jahr 2004 [pdf]

Ralf Worm: Feld-Mannstreu (Eryngium campestre) auf der Schwäbischen Alb – erster Fund seit 1882 [pdf]

Veröffentlichungen zu Flora und Vegetation von Südwestdeutschland 2002-2003
Zusammengestellt von Andreas Kleinsteuber unter Mitarbeit von Thomas Breunig und Thomas Wolf [pdf]

Neue Fundorte – Bestätigungen – Verluste (387 – 532)

Zusammengestellt von Thomas Breunig [pdf]

Thomas Breunig (Nr. 387 – 396), Franz G. Dunkel (Nr. 397), Gerold Franke (Nr. 398 – 400), Steffen Hammel (Nr. 401 – 412), Helmut Herwanger (Nr. 413 – 438), Heike Horstmann (Nr. 439), Uwe Raabe (Nr. 440 – 444), Siegfried Schlesinger (Nr. 445 – 468), Dr. Wolfgang Schütz (Nr. 469 – 471), Oskar Sebald (Nr. 472), Dr. Hans W. Smettan (Nr. 473 – 486), Markus Sonnberger (Nr. 487 – 493), Franz Stern (Nr. 494 – 503), Martin Weckesser & Christine Woda (Nr. 504 – 513), Stephen Ziegler (Nr. 514 – 532)

 

Impressum

Berichte der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland
Band   4 April 2007   Karlsruhe
ISSN 6 7-5506

Herausgeberin:
Botanische Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V.
Geschäftsstelle:        Bahnhofstr. 38, 76137 Karlsruhe
Telefon:                      072 /937938
Internet:                     http://www.botanik-sw.de
E-Mail:                       info[at]botanik-sw.de

Redaktion:
Thomas Breunig, Bahnhofstr. 38, D-76137 Karlsruhe, breunig[at]botanik-sw.de
Siegfried Demuth, Bahnhofstr. 38, D-76137 Karlsruhe, demuth[at]botanik-sw.de
Michael Koltzenburg, Weilerburgstraße 4, D-72072 Tübingen, mail[at]saxifraga.de
Dr. Dagmar Lange, Universität Koblenz-Landau, Campus Landau, Abteilung Biologie, Im Fort 7, D-76829 Landau, lange[at]uni-landau.de
Résumés: Benoît Sittler

Manuskripte, die zur Veröffentlichung in den Berichten der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwest-deutschland vorgesehen sind, bitten wir an die Geschäftsstelle zu senden.

Herstellung: medien & werk, Karlsruhe

© Botanische Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V.


Berichte der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland Beiheft 2

GEROLD HÜGIN: Die Gattung Alchemilla im Schwarzwald und seinen Nachbargebirgen (Vogesen, Nord-Jura, Schwäbische Alb)

Zum Download klicken Sie hier [pdf].

 

Beiheft 2 Deckblatt

 

Berichte der botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland Beiheft 2
April 2006
88 S. + Abbildungen
Karlsruhe
ISSN 1860-5273

 

INHALTSVERZEICHNIS

1   Einleitung

2   Die Gattung Alchemilla im Überblick

3   Das Untersuchungsgebiet

4   Die Verbreitung der Alchemilla-Arten im Schwarzwald

5   Die Verbreitung der Alchemilla-Arten in den Nachbargebirgen und im überregionalen Vergleich

5.1 Die Alchemillenflora der Vogesen
5.2 Die Alchemillenflora des Nord-Juras
5.3 Die Alchemillenflora der Schwäbischen Alb
5.4 Die Alchemillenflora des Schwarzwalds im überregionalen Vergleich

6   Kartierungsstand – Kartierungslücken, verwendete Daten

7   Die bevorzugten Alchemilla-Wuchsorte

7.1 Alchemillen als Nährstoffzeiger
7.2 Die bevorzugten Feuchtestufen
7.3 Basiphyten unter den Alchemilla-Arten

8   Die Bindung der Gattung Alchemilla an die Gebirge

8.1 Feuchte Standorte als bevorzugte Alchemilla-Wuchsorte
8.2 Schneemulden als bevorzugte Alchemilla-Wuchsorte
8.3 Kaltluftlagen als bevorzugte Alchemilla-Wuchsorte

9   Alchemilla-Arten als Zeugen der Florengeschichte

9.1 Unterschiede im Artenbestand zwischen Schwarzwald und Vogesen
9.2 Kleinareale im Jura als Hinweis auf Reliktvorkommen?
9.3 Der Artenreichtum des Juras
9.4 Haben auch in Schwarzwald und Vogesen Alchemilla-Arten die letzte Eiszeit überdauert?

10        Die Förderung der Gattung Alchemilla in der Kulturlandschaft

10.1 Alchemilla-Arten als Apophyten
10.2 Alchemilla-Arten als Neophyten
10.3 Wie groß ist der menschliche Einfluss auf Alchemilla-Areale?

11 Worin sind Kleinareale begründet?

11.1 Standortsbedingte Kleinareale
11.2 Kleinareale als Vorposten
11.3 Kleinareale als Reliktvorkommen?
11.4 Neophyten mit Kleinareal

12 Die Gefährdung der Gattung Alchemilla

13 Die Sonderstellung des Schwarzwalds

14 Dank

15 Literatur

Alphabetisches Verzeichnis der Verbreitungskarten

 

Impressum

Berichte der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland
Beiheft 2, März 2006, Karlsruhe
ISSN 1860-5273

Herausgeberin:
Botanische Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V.
Geschäftsstelle:         Bahnhofstr. 38, 76137 Karlsruhe, Telefon: 0721/9379386
Internet:                      http://www.botanik-sw.de, E-Mail: info[at]botanik-sw.de
Bankverbindung:         Postbank Karlsruhe (BLZ 660 100 75), Kto. Nr. 607 112-755

Redaktion:
Thomas Breunig und Siegfried Demuth, Bahnhofstr. 38, D-76137 Karlsruhe

Herstellung: medien+werk, 76227 Karlsruhe

© Botanische Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V.

 


Berichte der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland Beiheft 1

Zum Download der Einzelartikel klicken Sie im Inhaltsverzeichnis hinter dem jeweiligen Artikel auf [pdf].

titel_beih_1.jpg

 

Berichte der botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland Beiheft 1
Dezember 2004
278 S.
Karlsruhe
ISSN 1617-5506

Restaurierung und Katalogisierung des Herbariums Leiner in Konstanz

 

INHALTSVERZEICHNIS

Michael Dienst: Restaurierung und Katalogisierung des Herbariums Leiner in Konstanz – Beschreibung des Projekts [pdf]

Ingo Schulz-Weddigen & Peter Wollkopf: Ludwig Leiner, Museumsgründer und Schöpfer des Leiner-Herbars in Konstanz [pdf]

Gert Zang: Eine turbulente Jugendzeit in Konstanz: Ludwig Leiner 1846-1849 [pdf]

Mike Herrmann, Michael Dienst & Ingo Schulz-Weddigen: Die Pflanzensammlungen des Bodensee-Naturmuseums Konstanz [pdf]

Mike Herrmann & Michael Dienst: Herkunft und Alter der Pflanzen im Herbar des Bodensee-Naturmuseums Konstanz [pdf]

Michael Dienst, August Schläfli & Irene Strang: Botaniker aus dem Bodenseeraum im 18. und 19. Jahrhundert [pdf]

Hans Wolf: Josef Aloys Frölich (1766-1841) und die Flora von Ostwürttemberg [pdf]

Wolfgang Lippert: Josef Aloys Frölich und die Flora des Allgäus [pdf]

Brigitte Baumann & Helmut Baumann: Über die Beziehungen zwischen Ludwig Reichenbach (1793-1879) und Josef Aloys Frölich (1766-1841) [pdf]

Gudrun Enders: Reisen in botanischer Mission [pdf]

Mike Herrmann: Bemerkenswerte Pflanzenbelege im Leiner-Herbar des Bodensee-Naturmuseums Konstanz [pdf]

Thomas Breunig: Die Flora von Konstanz zu Zeiten Ludwig Leiners und heute – ein Vergleich [pdf]

Michael Dienst, Irene Strang & Markus Peintinger: Entdeckung und Verlust botanischer Raritäten am Bodenseeufer – das Leiner-Herbar und die Strandrasen [pdf]

Mike Herrmann: Alte Pflanzenbelege aus Feuchtgebieten am Stadtrand von Konstanz [pdf]

Günter Gottschlich: Die Gattung Hieracium in den Sammlungen des Leiner-Herbariums in Konstanz (KONL) [pdf]

Rolf Rutishauser: Ludwig Leiner (1830-1901), sein schönstes Herbarblatt und Utricularia australis R. Brown (syn. U. mutata Leiner) [pdf]

Günter Matzke-Hajek: Die Brombeeren (Rubus L., Rosaceae) im Herbarium Ludwig Leiner – ein Beispiel für die Bedeutung von Exsikkatenwerken in der Phytotaxonomie [pdf]

Tafeln [pdf]


Downloads

Herbar Leiner Excelliste.zip

Herbar Leiner Herbaretikettenausgabe in rtf A4 Sortierung Artname.zip

Herbar Leiner Herbaretikettenausgabe in rtf A4 Sortierung Nr.zip

 

Impressum

Berichte der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland
Beiheft 1, Dezember 2004, Karlsruhe
ISSN 1617-5506

Herausgeberin:
Botanische Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V.
Geschäftsstelle:        Bahnhofstr. 38, 76137 Karlsruhe, Telefon: 0721/9379386
Internet:                     http://www.botanik-sw.de, E-Mail: info´[at]botanik-sw.de
Bankverbindung:        Postbank Karlsruhe (BLZ 660 100 75), Kto. Nr. 607 112-755

Redaktion:
Thomas Breunig und Siegfried Demuth, Bahnhofstr. 38, D-76137 Karlsruhe

Herstellung: bec.media, 76227 Karlsruhe
© Botanische Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V.

 



Berichte der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland Band 2

Zum Download der Einzelartikel klicken Sie im Inhaltsverzeichnis hinter dem jeweiligen Artikel auf [pdf].

titel_ber_2.jpg

 

Berichte der botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland Band 2
März 2003
146 S.
Karlsruhe
ISSN 1617-5506

 

 

INHALTSVERZEICHNIS

Originalarbeiten

Siegfried Demuth: Fundortangaben zur “Pflanzenwelt von Weinheim und Umgebung” [pdf]

Günter Gottschlich: Die Hieracien (inkl. Willemetia und heutiger Crepis– und Tolpis-Arten) des Rathgeb-Herbariums (TUB) [pdf]

Ralf Hand: Anmerkungen zu Veronica orsiniana, Veronica satureiifolia und Veronica teucrium an Mosel und Saar [pdf]

Josef Kiechle: Bemerkenswerte Characeen im Landkreis Konstanz mit Anmerkungen zur Roten Liste [pdf]

Andreas Kleinsteuber: Die Gattung Filago in Karlsruhe und Umgebung [pdf]

Walter Lang: Zur Verbreitung und Vergesellschaftung des Purpur-Storchschnabels (Geranium purpureum Vill.) in der Pfalz und angrenzenden Gebieten [pdf]

Annemarie Radkowitsch: Chenopodium urbicum L. – ein Wiederfund in der Nördlichen Oberrhein-Niederung bei Mannheim [pdf]

Christoph Reisch: Die Flora der Kalkmagerrasen des Großen Lautertals (Schwäbische Alb) [pdf]

Hans W. Smettan: Die Fremde Bibernelle (Pimpinella peregrina) im Neckarland/Württemberg [pdf]

Kurzmitteilungen

Michael Dienst & Brigitte Brozio: Zum Vorkommen von Apium repens (Kriechender Sellerie) an der Lipbach-Mündung (Gemarkung Friedrichshafen) [pdf]

Michael Dienst & Klaus Schmieder: Wiederfund von Tolypella glomerata (Characeae) im Bodensee-Untersee [pdf]

Michael Dienst & Irene Strang: Verschollen geglaubte Ried-Grasnelke (Armeria ‚purpurea‘) des Bodensees wieder gefunden [pdf]

Annemarie Radkowitsch: Cymbalaria pallida und Trachystemon orientalis: zwei bemerkenswerte Adventivarten im Naturraum Schwarzwald-Randplatten [pdf]

Veröffentlichungen zu Flora und Vegetation von Südwestdeutschland 2000
Andreas Kleinsteuber unter Mitarbeit von Thomas Breunig und Thomas Wolf [pdf]

Neue Fundorte – Bestätigungen – Verluste (97 – 242)
Zusammengestellt von Thomas Breunig [pdf]

Peter Banzhaf (Nr. 97 – 98), Gerd Berend (Nr. 99), Niels Böhling (Nr. 100 – 123), Thomas Breunig (Nr. 124 – 136), Christiane Busch und Christian Andres (Nr. 137 – 138), Thomas Grund (Nr. 151 – 173), Steffen Hammel (Nr. 174 – 183), Helga Heinz, Manfred Heinz, Günter Kirschner & Thea Kirschner (Nr. 184 – 190), Helmut Herwanger (Nr. 191 – 201), Inge Maass (Nr. 202 – 204), Barbara Miess (Nr. 205 – 208), Ingeborg Pflugfelder (Nr. 209 – 210), Annemarie Radkowitsch (Nr. 211 – 222), Heinz Reinöhl (Nr. 223), Jürgen Vögtlin (Nr. 224 – 229), Martin Weckesser (Nr. 230 – 234), Stephen Ziegler (Nr. 235 – 242)

 

Impressum

Berichte der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland
Band 2   März 2003   Karlsruhe
ISSN 1617-5506

Herausgeberin:
Botanische Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V.
Geschäftsstelle:        Bahnhofstr. 38, 76137 Karlsruhe
Telefon:                      0721 / 9379386
Internet:                     http://www.botanik-sw.de
E-Mail:                       info[at]botanik-sw.de

Redaktion:
Thomas Breunig, Bahnhofstr. 38, D-76137 Karlsruhe, breunig[at]botanik-sw.de
Siegfried Demuth, Bahnhofstr. 38, D-76137 Karlsruhe, demuth[at]botanik-sw.de
Michael Koltzenburg, Weilerburgstraße 4, D-72072 Tübingen, mail[at]saxifraga.de
Dr. Dagmar Lange, Universität Koblenz-Landau, Abteilung Landau, Institut für Biologie, Im Fort 7, D-76829 Landau, lange[at]uni-landau.de

Résumés mit freundlicher Unterstützung von Benoît Sittler.

Manuskripte, die zur Veröffentlichung in den Berichten der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwest­deutschland vorgesehen sind, bitten wir an eines der Redaktionsmitglieder zu senden.

Herstellung: bec.media gmbh, Karlsruhe
© Botanische Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V.


Berichte der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland Band 3

Zum Download der Einzelartikel klicken Sie im Inhaltsverzeichnis hinter dem jeweiligen Artikel auf [pdf].

BBAS_3

 

Berichte der botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland Band 3
Oktober 2004
89 S.
Karlsruhe
ISSN 1617-5506

 

 

INHALTSVERZEICHNIS

Originalarbeiten

Thomas Gregor & Eberhard Koch: Das Frühblühende Fingerkraut (Potentilla praecox F.W. Schultz) – ein Endemit des Hochrheingebietes [pdf]

Stefan Huck: Taraxacum nordstedtii Dahlst. (Taraxacum sect. Celtica A.J. Richards) in Baden-Württemberg [pdf]

Günter Matzke-Hajek: Bestimmungshilfe für die Haselblatt-Brombeeren der Serie Subcanescentes H.E. Weber (Rubus L., Rosaceae) in Deutschland [pdf]

Franz-Josef Schiel & Holger Hunger: Wiederfund des Vierblättrigen Kleefarns (Marsilea quadrifolia) in Baden-Württemberg [pdf]

Jürgen Vögtlin: Untersuchung zur Beurteilung des Indigenats von Buxus sempervirens L. in Südwestdeutschland und den angrenzenden Gebieten [pdf]

Martin Weckesser: Tulipa sylvestris in der Auenvegetation des mittleren Taubertals [pdf]

Kurzmitteilungen

Oskar Sebald: Ein aktueller Fund des Zwergflachs (Radiola linoides) in Nordwürttemberg [pdf]

Jürgen Vögtlin: Ein Wiederfund von Orlaya grandiflora [pdf]

Franz Zauner: Die Laubholz-Mistel (Viscum album subsp. album) auf Markung Kornwestheim und auf angrenzenden Gebieten Ludwigburgs [pdf]

Veröffentlichungen zu Flora und Vegetation von Südwestdeutschland 2001
Andreas Kleinsteuber unter Mitarbeit von Thomas Breunig und Thomas Wolf [pdf]

Neue Fundorte – Bestätigungen – Verluste (243 – 386)
Zusammengestellt von Thomas Breunig [pdf]

Niels Böhling (Nr. 243 – 258), Thomas Breunig (Nr. 259 – 269), Gerold Franke (Nr. 270), Joachim Genser (Nr. 271), Steffen Hammel (Nr. 272 – 279), Karl Hermann Harms (Nr. 280 – 282), Michael Koltzenburg (Nr. 283 – 284), Annemarie Radkowitsch (Nr. 285 – 298), Michael Ristow und Birgit Seitz (Nr. 299 – 323), Harald Schott (Nr. 324 – 330), Hans W. Smettan (Nr. 331 – 341), Markus Sonnberger (Nr. 342 – 371), Stephen Ziegler (Nr. 372 – 386)

 

Impressum

Berichte der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland
Band 3   Oktober   2004 Karlsruhe
ISSN 1617-5506

Herausgeberin:
Botanische Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V.
Geschäftsstelle:        Bahnhofstr. 38, 76137 Karlsruhe
Telefon:                      0721 / 9379386
Internet:                     http://www.botanik-sw.de
E-Mail:                       info[at]botanik-sw.de

Redaktion:
Thomas Breunig, Bahnhofstr. 38, D-76137 Karlsruhe, breunig[at]botanik-sw.de
Siegfried Demuth, Bahnhofstr. 38, D-76137 Karlsruhe, demuth[at]botanik-sw.de
Michael Koltzenburg, Weilerburgstraße 4, D-72072 Tübingen, mail[at]saxifraga.de
Dr. Dagmar Lange, Universität Koblenz-Landau, Campus Landau, Abteilung Biologie, Im Fort 7, D-76829 Landau, lange[at]uni-landau.de
Résumés von Benoît Sittler.

Titelbild:
„Tulipa sylvestris“ verändert nach Heß, Landold, Hirzel 1979: Flora der Schweiz, Band 1. – 2. Aufl.; Birkhäuser Verlag, Basel.

Manuskripte, die zur Veröffentlichung in den Berichten der Botanischen Arbeitsgemeinschaft Südwest­deutschland vorgesehen sind, bitten wir an eines der Redaktionsmitglieder zu senden.

Herstellung: bec.media gmbh, Karlsruhe
© Botanische Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V.